Schweden zog die Anklage gegen den Gründer der Website Wikileaks

Vertreter der schwedischen Staatsanwaltschaft zog wegen Vergewaltigung mit dem Gründer der Website Wikileaks Julian Assandzha dass veröffentlichte geheime Dokumente über den US-Krieg in Afghanistan.

Wie auf der Website der schwedischen Staatsanwaltschaft, die Chefanklägerin Finn berichtet Eva fühlte, daß Assandzh Festnahme zulässig sei. “Ich denke, wir haben keinen Grund zu glauben, dass er begangen Vergewaltigung,” - sagte in einer Erklärung.

Gegenwärtig den Verbleib der 39-jährige Assandzha nicht bekannt.

21 August 2010

In den USA, von der Mensch-Fahrzeug gezogen, in der Lage, auf 100 km / h. erstellt VIDEO
Heute feiert Schriftsteller Ray Bradbury 90 Jahre

• Wikileaks wurde die Ausarbeitung eines neuen Schlag gegen CIA: 15.000 geheime Dokumente über den Krieg in Afghanistan »»»
Scandal Website Wikileaks am Mittwoch die Vorbereitung auf neue geheimen CIA-Dokumente veröffentlichen, berichtet CNN.
• Interpol erklärte der Gründer Wikileaks wollte »»»
Internationalen Kriminalpolizeilichen Organisation (Interpol) hat einen Haftbefehl für Aussie Julian Assange.
• Schöpfer Wikileaks Zugriffe politisches Asyl in der Schweiz »»»
Julian Assandzh, Gründer der Website Wikileaks sagte öffentlich, dass er um politisches Asyl in der Schweiz verlangen.
• Gründer Wikileaks hat das Pentagon zu versuchen, die Website zu zerstören angeklagt »»»
Gründer der Website Wikileaks Julian Assange warf dem Pentagon zu versuchen, die Website zu zerstören und zerbrechen das Team daran zu arbeiten.
• Großbritannien finden Sie im Kapitel Wikileaks. Vereinigte Staaten angekündigt, Anarchist und forderten harte Strafen »»»
Britische Polizei wissen, dass die Gründer von Wikileaks Julian Assandzh gerade in ihrem Land, sondern um ihn nicht in Eile zu verhaften.


Copyright © 2009
Новости Америки