Genannt Russland die größte Bedrohung für den Gesamtverband der Vereinigten Staaten wird die Tischplatte führen

Der US-Senat am Mittwoch, 29. Juli stimmte der Kommandant der Marine Corps General Joseph Dunford (Joseph Dunford) Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff. Es wird von Reuters berichtete.

Annahme fand ein paar Tage vor der Gesetzgeber gehen auf Sommerurlaub.

In dieser Rolle wird Dunford ersetzen Armeegeneral Martin Dempsey, der erwartet wird, sein Amt im September verlassen.

Früher im Juli Dunford bei einer Anhörung im Senat rief Russland die größte Bedrohung für die Sicherheit der USA. Ihm zufolge hat Russland genug nukleares Arsenal, um die Souveränität des amerikanischen Verbündeten bedrohen. Er hält auch eine vernünftige Idee Absenden tödliche Waffen in die Ukraine.

Dunford wurde als Kommandeur des US Marine Corps seit dem letzten Jahr serviert. Von 2013 bis 2014 leitete er die International Security Assistance Force in Afghanistan.

30 July 2015

Umfrage: Russen begann besser über die USA und der EU zu fühlen,
US-Marine im Herbst zurückziehen alle Träger aus dem Persischen Golf

• Obama wieder legte Russland auf eine Stufe mit Ebola »»»
US-Präsident Barack Obama, spricht am Samstag, 15. November in Brisbane auf dem G20-Gipfel hat erneut Russlands Vorgehen in Bezug aufgerufen, Ukraine eine Bedrohung für die ganze Welt.
»»»
Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des US-Senats, Richard Lugar äußerte die Sorge.
• Der US-Kongress unterzeichnet die "Liste Magnitski" »»»
Am Donnerstag, den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten US-Repräsentantenhaus billigte einstimmig einen Gesetzentwurf bekannt als die “Liste der Magnitski.
• Russland eine Vereinbarung mit USA über WTO-Beitritt »»»
Russland und die Vereinigten Staaten haben alle Themen auf den Beitritt Russlands in die Welthandelsorganisation (WTO) geregelt.
»»»
Die US-Senat bestätigt Michael McFaul am Samstag U. S. Botschafter in Russland, laut Reuters.


Copyright © 2009
Новости Америки