US-Präsidentschaftskandidat unterstützt die Wand sich ab aus Kanada

US Gehäusewänden von der Außenwelt scheint eine Obsession für Präsidentschaftskandidaten geworden. Wisconsin-Gouverneur-Scott-Wanderer, die sich zur Wahl im Jahr 2016 auf die Republikanische Partei nominiert werden behauptet, sagte TV-Sender NBC, dass der Bau der Mauer an der Grenze zu Kanada ist “durchaus sinnvoll”.
Zuvor hatte ein weiterer Anwärter, republikanische Geschäftsmann Donald Trump versprochen, wenn gewählt, um eine Wand an der mexikanischen Grenze zu bauen und zwingen die Regierung, für den Bau zu zahlen. Eine solche Maßnahme, die seiner Meinung nach, sollte es sein, den Zustrom illegaler Einwanderer aus Mexiko in die Vereinigten Staaten zu verringern.

Nordamerikanischen Lieferanten Nachbarn “Illegalen” ist jedoch nicht, Kanada nicht gefiel dem Gouverneur von Wisconsin, dass aus seinem Hoheitsgebiet in den Vereinigten Staaten können die Terroristen einzudringen. “Die Leute des Staates New Hampshire (Staat im Norden der Vereinigten Staaten an der Grenze zu Kanada) hat mich gebeten, Fragen zu diesem Thema und eine halbe Wochen, an einem der öffentlichen Treffen Sie, einschließlich Strafverfolgungsbehörden, gibt es berechtigte Sorgen -., Sagte Walker . - So betrachten diese Frage (über den Bau der Mauer) ist durchaus sinnvoll “. Er fügte hinzu, dass Anti-Terror-Maßnahmen “sollte nicht auf den Bau von Mauern und Grenzsicherheit beschränken, sondern auch die besondere Dienste alle notwendigen Fähigkeiten, um den Terrorismus zu bekämpfen.”

Es sei darauf hingewiesen, dass im Allgemeinen, für die ausreichend lange Grenzen der Vereinigten Staaten hat nicht die unruhigen Nachbarn werden - Kanada und die Nordseite von Mexiko im Süden. Keines dieser Länder nicht direkt bedrohen die USA militärisch. Die Grenze zu Mexiko ist traditionell ein Tor zu den US für den Zustrom illegaler Migranten, da die meisten von Mexiko und anderen lateinamerikanischen Ländern. Darüber hinaus sind die Vereinigten Staaten der Markt für die Suchtstoffen in Mittel- und Südamerika produziert, und ein beträchtlicher Teil von ihnen fällt in den Vereinigten Staaten über die mexikanische Grenze.

Die Abgelegenheit der Vereinigten Staaten aus Europa, dem Nahen Osten, Asien und ist seit langem ein natürlichen geographischen Schutz: Obwohl in den letzten hundert Jahren hat Amerika in vielen Kriegen in jeder dieser Regionen teilgenommen, aber auf seinem festländischen Gebiet war nicht möglich, die Amerikaner zu kämpfen.

31 August 2015

Yuan ertrunken Apfel. Die Schwächung der Landeswährung halfen den chinesischen IT-Hersteller, um Führer auf dem heimischen Markt und der Angriff auf die externe geworden
Was waren nötig Abschiebung

• Great American Wall »»»
In den Vereinigten Staaten geplant, ein Netzwerk von 1.800 Türmen gestopft mit Elektronik zu etablieren.
• Obama räumte die Existenz einer humanitären Krise entlang der Grenzen der USA und versprach, "aggressive Schritte" »»»
Krise durch den Zustrom von illegalen Einwanderern, darunter eine große Zahl von Kindern ausgelöst.
• Staats-und Regierungschefs aus Lateinamerika diskutieren über die Gründung der Organisation ohne die Vereinigten Staaten und Kanada »»»
Staats-und Regierungschefs Lateinamerikas und der Karibik, geöffnet am Montag-Gipfel in Cancun zur Schaffung einer neuen politischen Organisation ohne Beteiligung der Vereinigten Staaten und Kanada.
• Medien: EU kann von Visa für Bürger der USA und Kanada verhängen »»»
Die Europäische Kommission prüft die Möglichkeit, eine Visumpflicht für Bürger der USA und Kanada einzuführen.
• Texas Gouverneur weigerte sich Präsident Obama am Flughafen »»»
Gouverneur des US-Bundesstaates Texas weigerte sich Präsident Barack Obama am Flughafen treffen.


Copyright © 2009
Новости Америки