Syriens Botschafter in Russland: das Krankenhaus in Idlib Provinz zerstört Amerikaner

Krankenhaus “Ärzte ohne Grenzen” hat die US-Air Force in der syrischen Provinz Idlib zerstört. Über diese in einer Live-TV-Sender “Russland 24″ am 15. Februar, sagte syrischen Botschafter in Russland Riyad Haddad. Zugleich bezeichnet die syrische Diplomat zu der von der Szene Nachricht erhalten.
Zugleich berührt die syrische Botschafter auch auf die humanitären Aspekte. Ihm zufolge gibt es keine humanitären Tragödien in den Gebieten, die unter der Kontrolle der Regierungstruppen sind. Berichte über eine humanitäre Katastrophe in Syrien von den Seiten und Bildschirme von westlichen Medien syrischen Botschafter in Russland Riyad Haddad beschrieben nichts mit der Wahrheit zu tun haben.

Zugleich betonte die syrische Diplomat, dass die türkischen Behörden über die Grenze in Syrien passiert haben, Hunderte von Kämpfern mit Waffen. Täglich Aussagen von Saudi-Arabien und anderen Ländern der Absicht Bodenoperation in Syrien zu starten, nach Syrien Botschafter in Moskau, in der Tat sagen, dass “sie in syrische Angelegenheiten zu intervenieren wollen, um den Terrorismus zu retten.”

“Vor allem Saudi-Arabien versucht nicht, um sicherzustellen, dass am Ende” islamischen Staat “und Terrorismus. Zweitens ist Saudi-Arabien ein sehr harter Krieg im Jemen ist es nicht nach außen durch, dorthin zu gehen, um zu sehen. Für das, was sie wollen kommen zu Syrien werden wir standhaft widerstehen mit unseren Verbündeten wissen nicht, was die Saudis tun, was ihr Skript Betrieb sein wird, aber ich bin optimistisch, was die Zukunft von Syrien, werden sie nichts erreichen, unsere Armee wird eine passende Abfuhr geben “, -? .. Herr sagte, Haddid.

Zugleich betonte der syrische Botschafter, dass Damaskus nicht zu verschiedenen ethnischen Natur Anrufe reagiert.
“Das kurdische Volk eines der wichtigsten Elemente der syrischen arabischen Volk ist, das ist der Teil unserer Menschen, die in unserem Gebiet leben, und verfügt über einen eigenen Rechte und Pflichten”, - sagte der Botschafter, über die Aussichten der Kurden Teilnahme an mezhsiriyskih Verhandlungen auf eine Frage antwortet.

Auf der anderen Seite, sagte der Botschafter, die syrische Opposition Delegation bei den Gesprächen in Genf nicht alle Seiten des Konflikts darstellte. “Diese Delegation kann nicht sagen, dass die gesamte syrische Volk ist”, - sagte Riyad Haddad.

16 February 2016

NBC gezwungen Militanten LIH Rasur Bären
Onischtschenko warf der US Zika von der Verteilung von

• Russland initiiert eine Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen über die Tätigkeit der Türkei in Syrien und dem Irak - Quellen »»»
Paneer Russland am Dienstag zu einer geschlossenen Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen einzuberufen.
• Assad: Europa hat sich von Syrien gemacht "Brutstätte des Terrorismus" »»»
Syrische Präsident in einem Interview mit dem niederländischen Fernsehen sagte.
• CNN nicht die Worte von Russlands ständiger Vertreter Sendung an die Vereinten Nationen, um die Leute von al-Assad und der Opposition, die verhindern helfen, unterstützen »»»
Amerikanischen TV-Sender CNN-Schnitt aus einem Interview mit der russischen Ständiger Vertreter bei der UNO Vitali Tschurkin Anruf Diplomaten rechnen mit den Menschen in Syrien.
• Außenministerium glaubt, dass BRICS-Staaten sollte Hilfe für Flüchtlinge aus Syrien zu erhöhen »»»
BRICS-Länder und die reichen Golfstaaten wie Saudi-Arabien und Katar, sollte mehr Hilfe für syrische Flüchtlinge zu schaffen.
• Russland und China haben das Veto gegen die UN-Resolution eingesetzt zu Syrien »»»
Vertreter der Russischen Föderation und China im UN-Sicherheitsrat ein Veto einlegen.


Copyright © 2009
Новости Америки