CNN-Reporter herausgefunden, warum Putin populär in Russland

Führende Sender CNN, Fareed Zakaria, der das Plenum des St. Petersburg International Economic Forum (SPIEF) geführt, die so genannte Gründe Der russische Präsident Wladimir Putins Popularität.

“Er kommuniziert selten mit ausländischen Medien”, - sagte Zachary im Video auf der Website des Senders. Er räumte ein, dass für ihn “das Interessanteste, was ein Putin in einem Raum vor der Sitzung sein sollte.”

“Er ist sehr fließend Englisch, ohne viel Wert,” - sagte der TV-Reporter.

Zakaria glaubt, dass der russische Führer “selbst ein wenig schüchtern”, sein Englisch. “Wir sprachen darüber mit ihm dann, und ich sagte, dass es möglich ist schwer zu glauben, jemals geben Interviews zumindest teilweise in Englisch sagte er. Nein, nein, mein Englisch ist sehr schlecht Was ist wirklich wahr. , “- sagte der Reporter.

Laut Zakaria, ist Putin “sehr klug und gut vorbereitet.” . “Er hat einen besonderen Blick auf die Geschichte, die ich es eine nationale Sicht nennen würde, dessen Mittelpunkt - Russland“, - fügte er hinzu.

Anchorman genannt auch “klar, warum Putin so populär in Russland.”

“Er ist zuversichtlich, es kommt aus der Kraft”, - der Journalist sagte.

Fragmente SPIEF Treffen mit Putin und der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew und Ministerpräsident von Italien Matteo Renzi wurde der Autor des Programms Zakaria Fareed Zakaria GPS am Sonntag auf CNN gezeigt.

20 June 2016

Russische Bomber hakte US Söldner in Syrien
Bare US Nerven: warum also plötzlich die Amerikaner Aufregung?

• Putin sagte Larry King, dass die USA in der russischen Intelligenz, erzählte über die Haltung gegenüber Homosexuell und Familiengeheimnisse. Video-Interview »»»
Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin in seiner zweiten Interview mit berühmten TV-Moderatorin Larry King.
• Russia Today CNN vorgeworfen des Plagiats »»»
Russische TV-Sender Russia Today hat Ähnlichkeiten in der Werbung Modul CNN Overlay-Bilder des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad und Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin.
• Medwedew: Russland kontrolliert die Situation im Menschen, nicht der Präsident oder Premierminister, im Gegensatz zu den USA, wo alle Adressen im Weißen Haus »»»
KOPENHAGEN, 28. April - RIA Novosti. Die Situation in Russland unter Kontrolle des russischen Volkes.
»»»
Bill Clinton glaubt, dass Präsidenten kann für eine dritte Amtszeit.
• Pentagon-Chef schließt die Möglichkeit einer militärischen Konfrontation mit Russland »»»
Pentagon-Chef Chuck Hagel schloss die Möglichkeit einer militärischen Konfrontation zwischen den USA und Russland über die Situation in der Ukraine, sagte am Donnerstag der Sender CNN.


Copyright © 2009
Новости Америки