US strategischen Bomber B-52 über die Inseln von China in das Südchinesische Meer flog

Pentagon-Sprecher Peter Cook sagte, dass die US-strategischen Bomber B-52 fliegen um künstliche Inseln von China im Südchinesischen Meer erstellt. “. Wir sind unter der B-52 im internationalen Luftraum in diesem Teil der Welt die ganze Zeit Wie ich es verstehe, war ein solcher Flug, nicht ganz sicher, wenn es aufgetreten chinesische Manager versuchten, Kontakt mit ihm herzustellen, aber das Flugzeug setzte seine Flucht.” - Reuters zitiert Mr. Cook.

Wie von “Kommersant” berichtet, die Beziehungen zwischen den USA und China drastisch verschlechtert, nachdem das US-Kriegsschiff wurde auf den Bau von künstlichen Inseln Chinas geschickt. Letzte Woche reagiert Peking hart zu USS Lassen bleiben im Bereich der Spratly-Archipel. Die Inselgruppe ist einer der größten in das Südchinesische Meer, es ist die Ursache für eine der schwersten territorialen Streitigkeiten in der Welt. Seine Rechte an der Inselgruppe sagte, China, Taiwan, Vietnam, die Philippinen, Malaysia und Brunei.

13 November 2015

Der ehemalige Moskauer Gebiet Polizist bat CIA-Agent
Die CIA nannte den Veranstalter von Terroranschlägen in Paris, “al-Qaida”

• Der Leiter des chinesischen Außenministeriums sagte, Chinas Recht, seine territoriale Integrität in das Südchinesische Meer zu schützen »»»
China hat unbestreitbare Souveränität über eine Reihe von Inseln im Südchinesischen Meer.
• Die chinesische Zeitung Global Times warnte vor einem möglichen Konflikt zwischen China und den USA »»»
China sollte für eine militärische Konfrontation im Südchinesischen Meer vorzubereiten.
• Die Überwachung des amerikanischen Militärflugzeuge chinesischen und russischen Kämpfer »»»
22. Mai Kommandant der Pazifik US Air Force General Herbert
• China hat sich verpflichtet, US bewaffneten Widerstand bieten »»»
Südostasien haben den “Widerstand”, wenn die Vereinigten Staaten werden versuchen, ihren Einfluss in der Region zu erhöhen.
• Die russische Flotte wieder trotzt der Vereinigten Staaten »»»
Nach dem neuen Oberbefehlshaber der US-Marine-Admiral John Richardson, diskutiert die Vereinigten Staaten die Frage der Platzierung der zusätzlichen Schiffen und Marineressourcen in Europa.


Copyright © 2009
Новости Америки