Die Menschen werden in der Lage, neue Körperteile wachsen, um die beschädigte Stelle

Das Gen p21, ist für die Regeneration verantwortlich ist, fanden Wissenschaftler aus dem Wistar-Institut (Philadelphia, USA). Sie beschlossen, um herauszufinden, was verhindert, dass Leute wie Eidechsen Wiederherstellung verloren Geweben und Organen. Stellte sich heraus, dass der Grund für diese - das Gen p21. Es ist in einigen Amphibien - zum Beispiel inaktiviert, Eidechsen - und ist bei Säugetieren aktiv. Unter normalen Umständen ist es hilfreich, die Zellteilung zu verhindern, wenn DNA-Schäden und verhindern das Wachstum von Krebstumoren. Experimente an Mäusen haben gezeigt, dass, wenn sie das Gen auszuschalten, dann ist die Wundfläche sie Blastem, Abschnitte der embryonalen Gewebe gebildet mit aktiv teilenden Zellen. Erste Studien haben gezeigt, dass Nagetiere Regeneration geschädigten Gewebes der Ohren. “An die Stelle der Wunden hinterlassen keine Narben, - heißt die Wissenschaftler. - In Zukunft hoffen wir, zu erfahren, wie zum Ausschalten des Gens vor Ort, die nur die beschädigten Bereich, um Nebenwirkungen zu minimieren.”

16 March 2010

Wissenschaftler haben das Geheimnis der erstaunlichen Kraft der Web-entwirrt
Angreifer CAPTCHA verdient 25 Millionen Dollar

• Dentin - Amerikanische Wissenschaftler haben eine Methode, die das Laserdurchschnittsleistung, um Stammzellen und reparieren beschädigte Fragmente der feste Teil des Zahnes aktivieren können entwickelt »»»
Gebohrte kleine Löcher in den Zähnen von Ratten und unter Verwendung eines Lasers stimuliert Stammzellen in den weichen Teil des Zahns - die Pulpe.
• Gene bestimmen den Grad der menschlichen Vernunft »»»
Forscher glauben, dass genetische Variationen in DARPP-32 veranlaßt die Menschen.
• Der Speicher kann nun bearbeitet werden (US-Wissenschaftler haben eine Methode, mit der Sie die Erinnerung an ein unangenehmes Ereignis für den Menschen entdeckt zu löschen) »»»
Dies ist unter der Wirkung der Histone Satelliten-DNA von Nervenzellen der Substanz möglich.
• Wissenschaftler haben eine neue Methode zur Behandlung von Krebs entdeckt - sie gezwungen, Krebszellen zu altern und sterben. »»»
In der Regel Tumorzellen rasch wachsen und vermehren sich durch Teilung, unter Umgehung des normalen Prozess des Alterns.
• Die Wissenschaftler erfolgreich erprobt das Medikament auf Erkrankungen des Gehirns »»»
Wissenschaftler an der Northwestern University in Chicago (Northwestern University in Chicago) haben ein Medikament.


Copyright © 2009
Новости Америки