Die neue tödliche Stamm der Vogelgrippe wurde in geheimen Labors erzeugt

Nach langen und hitzigen Diskussionen der beiden Resonanz-Tomographie “, die gefährlichste Vogelgrippe-Virus”, die zwischen Säugetieren, dem weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Influenza, in Verbindung mit der National Science Advisory Board für den US-Haus (NSABB) übertragen werden können, kam zu dem Schluss, dass einer der Artikel Sie können ihn vollständig zu veröffentlichen.

Daran erinnern, dass der hoch pathogenen H5N1, als “Vogelgrippe” bekannt, extrem gefährlich für den Menschen ist und infizieren sie oft zum Tode führt. Glücklicherweise ist das Virus nur selten von Mensch zu Mensch übertragen. Allerdings kann die Art der Viren schnell mutieren, den Erwerb neuer Eigenschaften.

Um festzustellen, ob das H5N1-Stamm, in eine neue Form, die zwischen Menschen übertragbar ist, zu entwickeln, haben Wissenschaftler von der University of Wisconsin-Madison (University of Wisconsin-Madison) im Labor eine hybride Form der Vogelgrippe. Dazu wurde die Gene verantwortlich für die Produktion von Proteinen, mit denen das Virus an die Zellen mit dem Schadorganismus befallen befestigt ist, durch ähnliche Gene bekannt Virus H1N1, können leicht von Mensch zu Mensch ersetzt.

Das H5N1-Virus infiziert Vögel, der Körper, dringt in die Zellen. Um dies zu tun, muss Viruspartikel auf ihrer Oberfläche befestigt werden. Gleichzeitig als “Anker” gewisse Proteine, die auf der Oberfläche von Wirtszellen sind.

Die so genannten Rezeptor-Zellen der oberen Atemwege auf der Oberfläche anderer Proteine ​​- die Struktur ist nicht geeignet für den Anschluss des Virus. Aber nach dem Austausch der künstlichen Virus-Gens die Fähigkeit erworben, die nötigen Stoffe zur an die Rezeptoren von Säugetieren (einschließlich Menschen) fixiert werden produzieren.

Dr. Yusihiro Kavaoka (Yoshihiro Kawaoka) führte Experimente mit Frettchen, deren Reaktion auf die Grippe ist ähnlich wie das menschliche. Experimente haben gezeigt, dass nach vier Mutationen im Virus bestanden zwischen den Frettchen in der Luft. Drei Mutationen wurden entwickelt, um ein Protein fähig ist, das Virus-Rezeptoren auf den Zellen zu erhalten. Die vierte Mutation war notwendig, um den Prozess zu stabilisieren.

Wissenschaftler haben ein Anliegen, dass manche im Nahen Osten Stämme des H5N1-Virus ist jetzt in der Lage, an zelluläre Rezeptoren der oberen Atemwege zu binden. Dr. Kavaoka glaubt, dass solche Formen nur eine stabilisierende Mutation, um die Ausbreitung von Luft zwischen den Menschen beginnen zu verlangen.

Allerdings hat die Hybrid-Virus US-Forscher heraus schwächer als die ursprüngliche Form verwandelt. Alle Frettchen überlebt: die Belastung nicht zu schweren Schäden in der Lunge und war anfällig für Arzneimittel und Impfstoffe. Aber es ist unmöglich, genau zu sagen, welche Wirkung auf den Körper des Menschen wird das Vogelgrippe-Virus im Falle von Mutationen in vivo, summiert sich die Forscher zu haben.

Veröffentlichung einer längeren Diskussion in der wissenschaftlichen Gemeinschaft aufgrund von Bedenken über die Sicherheit der Regierung Verwendung dieser Daten. Es ist möglich, dass die Stellenbeschreibung von Terroristen genutzt werden kann.

7 May 2012

Lockheed Martin auf Cyber-Angriffe von US-Schutz
US Department of State erklärt, wie man auf ukrainischen Straßen gehen

• Biologen leben könnte, um die Geburt von Blutzellen zu sehen »»»
In der Larve Fisch, sahen die Wissenschaftler die Bildung von hämatopoetischen Zellen.
• Die Forscher beabsichtigen, ein Heilmittel für Aggression entwickeln »»»
Pathologische Wut Angriffe können blockiert werden. Dies wurde von Wissenschaftlern der University of Southern California (USC University) nach dem Experiment an Mäusen festgestellt.
• Solarzellen, imitiert das Relief der Blätter, Ausbeute 47% mehr Energie »»»
Forscher an der Princeton University (USA) gab einen Polymer-Solarzelle mit einem Blatt ähnliche Anlagen, schaffen auf der Oberfläche der Falten und Furchen.
• In der menschlichen Lunge wurden Geschmacksknospen gefunden »»»
“Diese unglaubliche Entdeckung wird in der Behandlung von Asthma helfen” - sagen die Autoren der Studie an der Medizinischen Fakultät der Universität von Maryland.
• Wissenschaftler haben eine universelle Methode zur Behandlung von Influenza vorgeschlagen »»»
Molecule Antikörper, von amerikanischen Wissenschaftlern und Neutralisierung Influenzaviren eröffnet, darunter der “Vogel” kann die Grundlage für eine universelle Medikament gegen die Krankheit sein.


Copyright © 2009
Новости Америки