HP ist der Zahlung von Bestechungsgeldern an russische Regierung Strukturen vermutet. Die wichtigsten Gegenstand der Untersuchung ist ein Vertrag mit der Generalstaatsanwaltschaft von Russland über $ 35.000.000

Nach den jüngsten Skandal mit “Raubkopien” Software in der russischen Büro von LG Behörden der Vereinigten Staaten sind aktiv an der Untersuchung der von Deutschland initiierten beteiligt, Russisch Angebote weiterer namhafter Unternehmen, Hewlett-Packard, die von staatlichen Stellen Bestechung verdächtigt wird.
Nach Angaben der Zeitung San Francisco Business Times, der Strafverfolgungsbehörden in den USA hatte sich Informationen über das Unternehmen Verträge mit staatlichen Organisationen Russlands und der GUS beantragt. Die Untersuchung des Falles wird der Securities and Exchange (SEC).
Laut dem Papier ist das Hauptthema der Untersuchung einen Vertrag zwischen der ehemaligen “Tochter” HP - Hewlett-Packard Deutschland GmbH ISE - Russland und die Generalstaatsanwaltschaft auf? 35 Millionen

10 September 2010

Amerikaner für die finanzielle Unterstützung tschetschenischer Kämpfer verurteilt
Artikel “Die USA bereitet sich auf” Ausschalten “die ganze Welt”

• U. S. Justizministerium wirft Hewlett Packard an Bestechungsgeldern in der Versorgung der russischen Generalstaatsanwaltschaft »»»
U. S. Justizministerium hat von der Firma Hewlett-Packard’s interne Unterlagen
• Concern Daimler Verdacht der Zahlung von Bestechungsgeldern an ausländische Amtsträger »»»
Vor dem deutschen Automobilherstellers Daimler AG in den Vereinigten Staaten am Dienstag, 23.
• Wikileaks gab Merkmale der russischen Strafverfolgungsbehörden »»»
Alexander Bortnikow, Michail Fradkow und Raschid Nurgalijew - Site Wikileaks hat ein Geheimnis Kenntnis von US-Botschafter in Russland.
• US beschuldigt russische Emigrantenschmuggel Mikrochips in Russland »»»
Laut Staatsanwaltschaft versorgt der Beklagte programmierbaren Mikrochips mit doppeltem Verwendungszweck, die sowohl in der zivilen als auch im militärischen Bereich eingesetzt werden kann.
• USA suchen die Korruption in den Handlungen der Phillip Morris in der RF »»»
Helsinki-Kommission will die US-Kongress auf die Behandlung von russischen Anwalts Alexander Dobrovinsky über mögliche Verwicklung in Korruption.


Copyright © 2009
Новости Америки