Israel wird zu einer Belastung für die US-

Die Vereinigten Staaten planen, um die Absicht, die Israelis und Palästinenser zu einem bilateralen Abkommen Kraft verlassen, wie die US-Regierung zu dem Schluss gekommen ist, dass es nicht zur Unterzeichnung eines Friedensvertrages führen. Dies wurde auf einer Sitzung des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung Ausschuss Kopf, sagte der Chef des Mossad, Meir Dagan.

“Aus dem Erbe der Vereinigten Staaten, Israel allmählich zu einer Belastung für sie ist,” - sagt der Chef des israelischen Geheimdienstes.

Diese Ansicht wird von Analysten geteilt Associated Press Matthew Lee und Karin Laub. In ihrer Stellungnahme kann eines der Opfer einer Razzia der israelischen Kommandos gegen den türkischen Schiffes eine diplomatische Strategie der Obama-Administration im Nahen Osten werden.

Die amerikanische Regierung war in eine Falle, zwischen Israel und seinen Kritikern zu einer Zeit, als die USA, um ein ehrgeiziges Programm zur Stabilisierung dieser krisengeschüttelten Region führen soll, versuchte eingeklemmt.

Auslösung von Ereignissen durch einen Versuch, die Blockade des Gazastreifens zu brechen, kann die weitere Vermittlung der Vereinigten Staaten in den Verhandlungen zwischen Israel und Palästina zu gefährden, und schließlich, um den Friedensprozess zu stören.

Am Dienstag 1 Juni, waren Präsident Barack Obama und dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu Binmin im Weißen Haus treffen. Es wurde erwartet, dass am Ende dieser Sitzung wird am Anfang des direkten israelisch-palästinensischen Friedensverhandlungen angekündigt. Jetzt können Pläne zu ändern.

1 June 2010

Apple versucht, die chinesischen Sammler von Selbstmord Preise IPAD speichern. Die Ursache des Massenselbstmord - Fehlen des Arbeitslohns.
Wissenschaftler haben genetisch veränderten Ziegen, die Spinnenseide produzieren wird erstellt

• US gab Israel einen Monat Zeit, um Grenzen von 1967 zurückziehen »»»
Das Weiße Haus beharrt auf die bedingungslose Unterstützung des neuen Nahost-Initiative Barack Obama.
»»»
Nach Angaben der Polizei wurden die letzten 48 Stunden in Israel aus dem Gazastreifen etwa 140 Raketen und Granaten freigegeben.
• Mitt Romney: Obama befürchtet Israel ist mehr als die iranische Bedrohung »»»
US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney, ein Republikaner, im Gespräch mit Mitgliedern der amerikanischen NGO “Coalition of Faith and Freedom” (Faith and Freedom Coalition).
• Die Türkei meldete Ultimatum an Israel »»»
Die Türkei hat Israel 24 Stunden, um alle Häftlinge, die Passagiere von Schiffen wurden Freisetzung, die Flotte der Welt.
• Israel fordert USA auf, die Militärhilfe seit 2017 zu erhöhen »»»
Israel seit 2017 einen vorläufigen Antrag auf jährliche Militärhilfe aus den USA in Höhe von fünf Milliarden Dollar geschickt.


Copyright © 2009
Новости Америки