Tschurkin: Kommunikation höflich und Leistung

Die Situation in der Ukraine, sind die Vereinigten Staaten im Rahmen der Regelung der Schwarzweiss-Comic-Buch: in negativer Weise serviert Position Moskaus, in hohen Tönen - eine Politik der Kyiv. Russlands ständiger Vertreter bei der UNO Vitali Tschurkin sagte in einem Interview mit RIA Novosti in New York Olga Denisova, auf dem Besuch in der Ukraine von seinem amerikanischen Kollegen Samantha Power, und ihre Alltagskommunikation innerhalb der Mauern der Vereinten Nationen.

- Vitaly, letzte Woche in Kiew, mit erheblichem Medien begleitet, um die Samantha Power Vereinten Nationen besucht Ihr amerikanisches Gegenstück, US-Botschafter. Wie beurteilen Sie diese besuchen Sie das?

- Vor dem Verlassen Samantha Power in der Ukraine deutlich Amerikaner gab uns zu verstehen, dass es geht, um die Umsetzung des Abkommens in Minsk am 12. Februar dieses Jahres zu fördern. Jedoch in Wirklichkeit ist dies nicht sichtbar. Die Umsetzung der Minsk Vereinbarungen kaum erwähnt, aber der Vordergrund das Thema der Eröffnung der UN-Büros in der Ukraine - die, nebenbei bemerkt, ist nicht zu erwarten. Es ist unklar, die den US-Botschafter bei den Vereinten Nationen ermächtigt, das Thema zu diskutieren. Wir wissen, dass Ban Ki-moon in die USA ständigen Vertreter, solche Hinweise nicht gegeben, und nicht geben konnte. Es sollte nicht täuschen die Kiewer Behörden. Wie ist der Fall mit den Amerikanern, nahm er oben Propaganda und in seinen öffentlichen Reden, war Samantha Power bekannte Schema der amerikanischen Comics, wenn alles in schwarz und weiß aufgeteilt.

Die Schwarzlicht wurde Position und die Politik der Kyiv Russlands geliefert und ukrainischen spricht eigentlich fast ausschließlich in hohen Tönen. Hier und Qualifikationen Oktober Parlamentswahlen als frei und fair (der direkten Einschüchterung politischer Gegner des Wortes), und sprechen über die Freiheit der Medien (die Ermordung eines führenden oppositionellen Journalisten ukrainischen Olesya Holunder in den Vereinigten Staaten, natürlich, nicht gehört, nicht, um die Belästigung erwähnen Ukraine Russische Medien).

Der Fairness halber stellen wir fest, dass ausgerutscht und interessante Momente, wie die Aussage, dass die Kiewer Behörden die Verantwortung der Täter von Gewalttaten auf dem Maidan und in Odessa nicht berufen. Es ist eine Frage des Prinzips, zeigen wir dem Nähkästchen der tragischen politischen Entwicklungen in der Ukraine. Es hätte sein sollen näher, aber dieser Satz in der Luft hing.

Mit Bezug auf die Notwendigkeit der Bewegungsfreiheit für humanitäre Zwecke durch die Grenzlinie in der Donbass, ignoriert Samantha Power die Tatsache, viele Monate des täglichen Beschuss Wohngebieten der ukrainischen Gesetzeshüter Siedlungen Donezk und Lugansk Regionen. Aber US-Botschafter gerne über den Schutz von Zivilpersonen in den Fällen, wo es in der politischen Interessen der USA ist zu spekulieren. Es scheint, dass sein Ruf als “Verteidiger der Menschenrechte” Samantha Power in Kiev “gedämpft”.
……

17 June 2015

Es stellt sich heraus, dass das Rauchen ist nicht schädlich
Legalisierung von Marihuana in den Vereinigten Staaten hat sich nicht zu seiner Popularisierung geführt

• Pushkov Strom geraten über die Luftangriffe auf Krankenhäuser zu denken, anstatt der Krim »»»
Der Leiter des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten Alexei Pushkov kommentierte
• Der Vertreter des russischen Außenministeriums Erklärung rief die Macht im UN Zynismus »»»
US Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen Samantha Power in seiner Rede auf der Generalversammlung zitiert das Tagebuch von Tanya Savicheva.
• Über Widerhaken und Feinheiten (russische ständige Vertreter bei den Vereinten Nationen, sagte er grüßt mit dem ukrainischen Botschafter und wie oft stürzt gegen US) »»»
Russlands ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen, Witali Tschurkin, gab ein Interview zu der Sonderkorrespondent der "RG", enthüllt die Geheimnisse des "UN-Küche.
• USA und der EU für die Umsetzung der Abkommen sollte Minsk nach Kiew beeinflussen, Russland tut alles, um ihre DNI und LC erfüllen - Putin »»»
Moskau. 6. Juni. Interfax-AVN - die Vereinigten Staaten und die Europäische Union eine Auswirkung auf die Kiewer Behörden.
• Trifkovic: Entscheidung der USA, tödliche Waffen Kiew bereits erfolgt senden »»»
Serbische Politologe Srdzha Trifkovic stellt fest, dass die Europäer nicht einverstanden mit den Vereinigten Staaten.


Copyright © 2009
Новости Америки