NATO bereit, die Mitgliedschaft Aserbaidschans in die Allianz zu diskutieren

NATO mit Aserbaidschan Zusammenarbeit in vielen Bereichen, einschließlich der im Programm IPAP (Individual Partnership Action Plan). Eines der Hauptziele des Programms ist, “den Beitritt zu einer stabilen Demokratie, ohne die keine dauerhaften Frieden und Sicherheit.” Eine solche Stellungnahme in einem Gespräch mit Journalisten am Dienstag in Baku äußerte der politische Berater der US-NATO Jennifer Davis.

Partnerschaft in der Entwicklung der Demokratie auf der Tagesordnung der bilateralen Beziehungen mit Aserbaidschan, den USA, sagte sie. Im Hinblick auf die Zusammenarbeit im Rahmen der NATO IPAP, Davis wies darauf hin, dass es zielt auch auf einer Reform des Sektors, die Einrichtung der zivilen Kontrolle über die Streitkräfte, Unterstützung bei der Entwicklung der militärischen Doktrin.

Davis nimmt ferner die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der NATO und Aserbaidschan im Rahmen der internationalen Operation in Afghanistan und im Irak zuvor.
Sie reagierten positiv auf die Frage bleibt, ob die Tagesordnung der NATO über die Aufnahme der Ukraine und Georgien in das Bündnis. Zur gleichen Zeit zeigte sie auf die Notwendigkeit, die Verpflichtungen dieser Länder in das Bündnis, einschließlich Fragen der Demokratisierung zu erfüllen. Davis sagte auch über die offene Tür der NATO für “eine Reihe von anderen Ländern.” Es ist also nicht ausgeschlossen, dass in die Zukunft und Azerbaydzhn Mitglied der NATO werden kann: “Wenn in Aserbaidschan Mitgliedschaft in der NATO interessiert ist, dann könnten wir daran arbeiten.”

“Natürlich sind wir auch bereit, sich mit der Tatsache, dass Aserbaidschan will, weil unsere Partnerschaft hängt davon ab, ob er einen Partner kennen zu lernen”, - sagte Davis, kommentierte den möglichen Beitritt von Aserbaidschan in die Allianz.

Davis kam in Baku, an der internationalen Konferenz “NATO: ein Faktor für Frieden und Demokratie in den vergangenen 60 Jahren.”

10 March 2010

Rat der Ältesten von Kirgisistan Forderungen Schließung des US-Airbase
In den Vereinigten Staaten ging in den Verkauf von 3D-Fernseher

• Der Beitritt Russlands in die NATO, und wahrscheinlich hängt von der Entscheidung der Führung des Landes »»»
Russlands Beitritt zur NATO ist möglich, aber sie sollte eine Entscheidung über diese machen und sehen.
• Die Raketenabwehr ist zu einem internationalen Projekt - NATO-Generalsekretär »»»
Die Raketenabwehr ist zu einem internationalen Projekt, wird es auf seine Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit beitragen, sagte NATO-Generalsekretär, Anders Fogh Rasmussen.
• NATO beginnt einen Dialog mit Russland zu einer gemeinsamen Verteidigung - NATO-Generalsekretär etablieren »»»
Die Außenminister der NATO-Staaten beschlossen, einen “transparenten Dialog mit Russland einzuleiten, um ein gemeinsames Verteidigungssystem aufzubauen.
• Medwedew: die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Russland und den USA - am Rande des Scheiterns »»»
Präsident Dmitri Medwedew hofft, während seiner USA-Besuch geplant für den kommenden Sommer, die bilaterale Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich zu fördern.
• Ex-Kommandeur der NATO in Europa: Ukraine nicht eine Allianz müssen »»»
Ehemaligen NATO-Kommandeur in Europa General Wesley Clark, glaubt, dass die amerikanischen, dass die Ukraine nicht in die Reihen der Allianz angenommen werden.


Copyright © 2009
Новости Америки