Die Washington Post: Die US-Luftwaffe verlassen ihre Verbündeten in Syrien während einer Schlacht

US Air Force fiel ihre Verbündeten in Syrien zu einem kritischen Zeitpunkt in der Schlacht, die zum Scheitern der Operation führte, nach der Washington Post.

Quellen sagte der Zeitung, dass die amerikanischen Piloten 28. Juni Abdeckung für die syrische Opposition Kräfte für einen Angriff auf die Stadt Abu Kamal im Osten Syrien zu liefern zugewiesen wurden. Auf der Höhe der Operationen Piloten wurden angewiesen, die Gegend zu verlassen und im benachbarten Irak an den Rand der Stadt Falludscha gehen.

Laut Pentagon Chris Garver, Befehl hielt es für wichtiger, eine Säule der Aufständischen von “islamischen Staat” (in Russland IG, verboten) zu zerstören, geklopft, bevor der Tag, zusammen mit der Technik von Falludscha.

Unter Abu Kemal Kämpfer der Freien Syrischen Armee zum Rückzug gezwungen.

Die Zeitung schreibt, dass das Scheitern der Operation ein schwerer Schlag hat sich zu USA in der Region der örtlichen Einheit zu schaffen, plant, der fähig ist, die Islamisten zu widerstehen. Die Publikation fragt sich auch, ob die Staaten ausreichende Festigkeit erlangt haben, wenn sie müssen ständig ein riesiges Gebiet manövrieren über.

Eine Koalition von 66 Ländern, die von den Vereinigten Staaten geführt bombardierten Positionen der IG im Jahr 2014. In Syrien wird der Betrieb ohne die Erlaubnis der Behörden durchgeführt.

7 July 2016

Die Nation: Westliche Medien über Objektivität vergessen, wenn man über Russland schreiben
The National Interest: Amerika kann nicht einen Krieg mit Russland leisten (Washington ist nicht bereit, mit Moskau 5000000000000 $ pro Jahr für den militärischen Konflikt zu zahlen.)

• Seit einem halben Jahr tötete die US-Luftwaffe Operation gegen die IG 19 Piloten »»»
Quelle: newstes.ru Die US-Luftwaffe während einer Operation gegen die Gruppe "Islamischer Staat" verloren 19 Piloten.
• Obama in Gesetz unterzeichnet und Ausbildung die Bewaffnung der syrischen Opposition »»»
Präsident Barack Obama unterzeichnete ein Gesetz, das amerikanische Militär zu trainieren und auszurüsten bewaffnete Männer "moderate" der syrischen Opposition, berichtet die Associated Press.
• Reuters: Russland rechnet mit US diplomatische Schritte in Syrien »»»
Bei Bekanntgabe der Einführung einer humanitären Kampagne in Aleppo, Moskau vor den Forderungen Washingtons Die Versuche der US-Außenminister John Kerry Moskau zu zwingen.
• Obama mit dem State Department unzufrieden versucht, den Weg der russischen Flugzeuge nach Syrien zu blockieren. Wer ist hier der Boss? »»»
Der US-Präsident äußerte seine Unzufriedenheit mit dem State Department of
• Trump: Die Vereinigten Staaten geben Milliarden von Dollar, ohne zu wissen, die zur Unterstützung »»»
Bereitstellung von Unterstützung für andere Länder, die USA nicht wissen, wer tatsächlich gehalten wird, die Anwärter für die Präsidentschaft Milliardär Donald Trump in einem Interview mit CNN.


Copyright © 2009
Новости Америки