Russland entfernt Verbot auf die Bereitstellung von “Bush Beine”

Am 16. August 2010 Russland entfernt Verbot der Verbringung von Geflügel aus 68 der 87 amerikanischen Firmen. , Said Landwirtschaftsministerium Sprecher Oleg Aksenov.

Unternehmen, aus denen die russischen Sanktionen im Einklang mit den Anforderungen an die russische Seite, die Bedingungen der Produktion und Verarbeitung gemacht aufgehoben. Die verbleibenden 21 Unternehmen noch nicht über die Kapazität von Geflügelfleisch nach Russland liefern, weil sie den Anforderungen nicht genügten Rosselkhoznadzor platziert.

13 August 2010

Nur wenige der American Geophysical Waffen
USA auf Russland im Kampf gegen die Waldbrände in 4,5 Millionen US-Dollar helfen

• Talks Russland und den USA versäumt, Huhn Versorgung »»»
Talks Russland und den USA Lizenzen für die Einfuhr von US-Huhn endgültig gescheitert, der Zeitung “Kommersant”.
• Die US-Regierung nicht mit den neuen Vorschlägen der russischen Behörden über die Einfuhr von Geflügel Fleisch einverstanden »»»
Die US-Regierung nicht mit den neuen Vorschlägen der russischen Behörden über die Einfuhr von Geflügelfleisch einverstanden und betont.
• Onischtschenko, rief die Rückkehr date "Bush Beine" in Russland »»»
Kapitel Rospotrebnadzor, Gennadi Onischtschenko, kündigte die Starttermine für Lieferungen von US-Geflügel auf Russland.
• USA und Russland vereinbart, die Lieferung von Schweinefleisch nach Russland wieder aufgenommen »»»
USA mit Russland vereinbarten die Verbringung von US-Schweinefleisch auf den Markt Russland ist wieder aufzunehmen, sagte Freitag die US-Department of Agriculture.
• Onishchenko beschuldigte die USA, die Politisierung der Frage der Versorgung mit Geflügelfleisch und Hindernisse für die Modernisierung seiner Produktion in der Privatwirtschaft »»»
Leiter der Rospotrebnadzor Gennady Onischtschenko Äußerungen überrascht Stellvertretender Sekretär für Landwirtschaft U.


Copyright © 2009
Новости Америки