Wissenschaftler haben eine ganz natürliche Ursachen Abschmelzen der Gletscher entdeckt

Ein Team von Wissenschaftlern der ETH Zürich und der University of Alaska (USA) fanden eine Korrelation zwischen dem Abschmelzen der Gletscher und die natürlichen klimatischen Veränderungen.

“Es ist sicherlich nicht zu beseitigen menschliche Verantwortung für diese Handlungen, die Erwärmung beitragen - sagt Studienleiter Mathias Huss. - Aber nun erkennen wir, dass der Rückzug der Gletscher gibt es auch ganz natürliche Ursachen.”

Die Autoren überprüft die Daten der Messungen in den Schweizer Alpen in den vergangenen 100 Jahren durchgeführt, und erstellt eine dreidimensionale Computer-Modelle von 30 Gletschern.

In der Analyse der verfügbaren Einheiten zeigten, dass sie den gesamten Kurs wird wiederholt sogenannte atlantische Oszillation multidekadnoy - quasiperiodischen Schwingungen Temperaturen der Meeresoberfläche im Nordatlantik mit einem charakteristischen Zeitskala von 50 bis 100 Jahren ändern.

Für all die Zeit mit der Beobachtung 30 Gletschern verlor 13 Kubikmeter. km. Eis - etwa 50% des ursprünglichen Volumens. Kurze Perioden der Gewichtszunahme kam ganz am Anfang und 70-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, deutlichen Rückgang der Temperaturen der Meeresoberfläche, aber der Einfluss der warmen Perioden in den 40er und 80er Jahren war mehr an Bedeutung.

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die natürlichen Gletschern können auf anderen Kontinenten zu sehen, zeigt “Kompyulenta.

Im Jahr 2004, die Gruppe von Georg Kaser von der Universität Innsbruck (Österreich) an der Spitze, bereits berichtet einen möglichen Zusammenhang zwischen dem Rückzug der Gletscher des Kilimanjaro und die Schwankungen der Luftfeuchtigkeit.

7 June 2010

US-Polizei schießt sich selbst auf Video gebannt in die Leistungsfähigkeit
Das US-Militär für die Veröffentlichung von Videos auf die Erschießung von Zivilisten in Bagdad festgenommen

»»»
Wissenschaftler sagen, dass der Himmel auf den Boden fallen - “.
• US-amerikanischer Physiker die genaue Ursache der Hurrikane »»»
US-amerikanischer Physiker behauptet, dass er es geschafft, Gründe für die Entstehung von Wirbelstürmen zu finden.
• Amerikanische Wissenschaftler haben gelernt, Gedanken in Worte zu fassen »»»
Wissenschaftler von der University of Utah (Utah University) konnten Signale des Gehirns in Worte zu übersetzen, nach britischen Publikation The Daily Telegraph.
• WZIOM: 91% der Russen glauben, dass die Sowjetunion den größten Beitrag zur Niederlage des Nazismus gemacht »»»
Laut einer Umfrage von WZIOM durchgeführt, erkennen die meisten Russen, dass die persönlichen Rolle Stalins in den Sieg über Nazi-Deutschland war groß.
• NASA legte den Videomagnet "Coup" der Sonne »»»
Die US-Weltraumbehörde NASA hat ein Video von Solarmagnetfeldänderungen, die seit Januar 1997 stattgefunden haben gebucht.


Copyright © 2009
Новости Америки