US fängt an verflüssigtem Erdgas zu exportieren. Hauptabnehmer - Japan, Südkorea und Europa

Vereinigte Staaten von Amerika nach dem Aufhebung des Embargos für den Verkauf von Öl und begann, verflüssigtes Erdgas (LNG) exportiert werden. Der erste Tanker mit Brennstoff Dienstag von Louisiana zu verlassen, und der Käufer wird die britische BG Group, berichtet Financial Times.
Tanker Energie Atlantic warten im Terminal Sabine Pass, die von der Firma Cheniere Energie besaß.

Zur Zeit der größten Anbieter von LNG in der Welt sind Katar und Australien, die die Vereinigten Staaten können eine ernsthafte Konkurrenz durch das Ende des Jahrzehnts zu machen. Unter Androhung kann sogar Pläne für andere Exporteure an die Klemmen an der Ostküste von Afrika zu bauen, an der Westküste von Kanada und Russland.

Die wichtigsten Käufer von US-LNG wird erwartet, dass Japan, Südkorea und Europa zu werden. Zur gleichen Zeit vor ein paar Jahren der Export von LNG schien kommerziell attraktiver als es jetzt ist - unter sinkenden Gaspreisen, die oft an die Ölpreise gekoppelt sind.

11 January 2016

The National Interest: die Vereinigten Staaten fehlt kritischen Flugzeugträger, um globale Herausforderungen anzugehen
US-Flugzeuge bombardierten die Finanzzentrum der IG (Laut Quellen im Militär haben Aufständische erhebliche finanzielle Verluste erlitten)

• Das erste Land in Europa, in dem die amerikanische Gas gestellt ist Litauen. Lieferungen sind für Februar 2016 über den Anschluß "Independence" geplant ist, läuft von Januar 2015 in Klaipeda »»»
Die Verhandlungen über die ersten Lieferungen aus den USA weiterhin.
• Amerika könnte Russland die wichtigsten nehmen (die USA die Absicht zum Kauf von verflüssigtem Erdgas im Ausland, einschließlich der Lieferungen aus Russland zu verlassen Shtokman) »»»
Die Lage auf dem globalen Gasmarkt grundlegend zu verändern beginnt, und nicht zugunsten Russlands.
»»»
Die Sorge um die Interessen der Monopole führt zu paradoxen Ergebnissen.
• Gas in den Vereinigten Staaten ist fünf Mal billiger als in Europa, den russischen Erdgases und viermal billiger als die einheimischen russischen Preise, die "Gazprom" sucht exportiert »»»
Die Gaspreise in den USA erreicht einen neuen Rekord - Erdgas im Wert von rund 77 Dollar pro tausend Kubikmeter.
• Das erste Unternehmen von Schieferöl in den USA ging in Konkurs »»»
Die amerikanische Firma WBH Energieschieferöl und Gas in Konkurs mitten in einem starken Rückgang der Weltmarktpreise für "schwarze Gold".


Copyright © 2009
Новости Америки