Gorbatschow: USA will nicht Vereinigung von Russland und der Ukraine

- Michail Sergejewitsch, wie beurteilen Sie die Ergebnisse der Wahlen in der Ukraine?

- Ich halte die Auffassung, dass wir alle gleich sind jetzt, wer von ihnen sein wird.

- Was meinst du denn?

- Nun, ich glaube, oder Julia oder Janukowitsch.

- Ah In diesem Sinne?

- In diesem Sinne. Nein, gut, hören, unter anderem, meine Frau, ich hatte einen ukrainischen Mutter, ein Ukrainer, und was in der Ukraine passiert, war ich immer interessiert. Ich begann zu sprechen Ukrainisch zuerst, dann ein ganzes Leben, meine Rede zu korrigieren. Ich sang auch Lieder, weil seine Mutter war ein großer Singvogel.

- Und was wartest du denn, unabhängig davon, wer stellt sich heraus, ein Gewinner zu sein? Obwohl nun klar, dass Janukowitsch gewonnen.

- Wenn die Ukrainer selbst zu entscheiden, dann denke ich, sie mit Sicherheit den Weg der Konvergenz hätte ging, die Entwicklung von anderen Beziehungen. Angesichts der Tatsache, dass es niedergelassen sind staatlichen. Russland - ein neuer Staat, der Ukraine - ein neuer Staat, so dass dieser Prämisse. Die Grenzen sind. Alle - vereinbart und leben lassen. Und den Rest - na ja, auf der Grundlage der Vereinbarung Interesse. Wir haben sehr viel mit der Ukraine. Oft beginnen sie, etwas zu tun - ohne uns kann es nicht. Wir - als gut. Besonders im Hinblick auf Wehrtechnik - das gleiche, ohne sie kann nicht diese oder jene Produktion. Daher war ich sehr froh, wenn jemand kam, ich weiß nicht, wessen Idee es war, aber den wirtschaftlichen Raum zu schaffen.

- Gemeinsamer Wirtschaftsraum?

- Ja, einen einheitlichen Wirtschaftsraum. Mit diesen vier Staaten, die mit, slawischen behandelt wurden, sowie Kasachstan, die 80 Prozent der Union baut. Und es gab Sauerstoff für alle. Im Moment versucht herauszufinden - du hörst, und beschämt und verletzt. Festzustellen, wie Fragen, die sich gerade im Prozess entschieden werden, so zu sprechen, austauschen. Nun, was nun? Nun, nach allem, wenn in Frage gestellt, so stellt sich heraus, dass mehr als die Hälfte der Menschen bedauern, dass die Union aufgelöst. Aber wenn Sie fragen, möchte ich auf die Neuschaffung der Sowjetunion, nur 9 Prozent.

- Nun, es hat durchaus auch eine Erklärung.

- Aber noch brauchen, aber sehr viele nicht wollen Russland und Großbritannien

14 February 2010

Der Lehrer organisiert für die Dreharbeiten an der University of Alabama: Drei Menschen wurden getötet
Washington State Police sucht barfuß Entführer

• Die Ukraine wird nicht mit in die Feinde von Russland - Sowjetologin Matlock (Jack Matlock, der letzte US-Botschafter in der UdSSR erfolgreich) »»»
Die geäußerten Absicht zur Gründung einer Partnerschaft in allen Bereichen zwischen der Ukraine und Russland.
• Der ehemalige US-Botschafter in der Sowjetunion: Ukraine kann in der Regel nicht ohne Russland existieren »»»
Ukraine "normalerweise nicht isoliert von Russland existieren." Lieferungen in dieses Land westlichen Waffen "wäre Wahnsinn", der "würde in erster Linie durch Ukrainer zu verletzen.
• Amerikanische Haltung gegenüber Russland deutlich verschlechtert »»»
Bewertung Russlands von US-Bürgern deutlich gesunken, nach einer Umfrage von Gallup durchgeführt.
• Oliver Stone kommentierte die Reaktionen der Menschen zu seinem Interview mit Janukowitsch »»»
Hollywood-Regisseur Oliver Stone sagte, dass die Vereinigten Staaten nie aufgehört, die Ukraine als Sprungbrett nutzen, um zunächst mit der Sowjetunion und jetzt Russland kämpfen.
• Die USA haben keine Ansprüche, keine Probleme mit Russland über ihre Beziehungen mit dem Iran - Iwanow »»»
In der US-Administration gibt es keine “keine Forderungen, keine Probleme” mit Russland über ihre Beziehungen mit dem Iran in den letzten 5-6 Jahren.


Copyright © 2009
Новости Америки