Der ehemalige Moskauer Gebiet Polizist bat CIA-Agent

Ein ehemaliger Mitarbeiter des Moskauer Region Polizei Eugene Tchistov wegen Hochverrats verurteilt zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Dies wurde durch den FSB Public Relations Zentrum der Russischen Föderation bekannt gegeben, berichtet Tass.

Moskau Landgericht ihn schuldig der Spionage. Es wurde festgestellt, dass für drei Jahre er den CIA-Informationen, die eine Staatsgeheimnis verkaufte, sagt der FSB. Net erkannte seine Schuld und die Tatsache, dass die Einstellung von US-Geheimdienste.

Laut den Ermittlern, im Jahr 2011 netto, diente er in das Ministerium für Innere Angelegenheiten der Russischen Föderation, von sich aus fest Kontakt mit der CIA. Nach der Einstellung, sammelte er und ging an die Amerikaner zu einer Geldleistung in der Service-Informationen zur Verfügung zu ihm.

Laut Urteil wird der ehemalige Polizist seine Strafe in einer Strafkolonie zu dienen.
Bereits am 8. Oktober verurteilte das Landgericht Bryansk einen russischen Staatsbürger Victor Shura zu 12 Jahren Haft wegen Spionage für die Ukraine. Laut den Ermittlern, 9. Dezember 2014, sammelte er die Informationen, die eine Staatsgeheimnis, sicheren Unterstellplatz für das russische Verteidigungsministerium auf dem Territorium der Region Brjansk auf Anweisung des Grenzdienstes der Ukraine. Am selben Tag Schur wurde von FSB Beamten am Grenzübergang festgenommen.

21. September verurteilte das Moskauer Stadtgericht ehemaligen GRU Offizier Gennadiy Kravtsov zu 14 Jahren Haft wegen Hochverrats. Er war bei der Übertragung von sensiblen Daten auf dem Raumfahrzeug für schuldig befunden “Celina-2.” Nach Angaben der FSB, der “Basisfall wurde initiiert … die Tatsache, von der Richtung der E-Mail auf der Website von Radio-Center des Ministeriums für Verteidigung der Schweden Behandlung, bei dem Kravtsov erzählt über die Aktivitäten der russischen Weltraumforschung.”

12 November 2015

Bei Makaken Gruppe “maßgebliche” Männchen verfolgt die Ordnung und einen Kampf zwischen den Mitgliedern der Gemeinschaft schnell zu stoppen
US strategischen Bomber B-52 über die Inseln von China in das Südchinesische Meer flog

• Condemned CIA-Offizier räumte ein, dass für Russland spioniert aus dem Gefängnis »»»
Der frühere CIA-Agent, der eine Haftstrafe in den USA ist wegen Spionage für russischen Geheimdienst hat bekannte sich schuldig.
• Die US-Richter CIA, die auf Informationen der russischen Geheimdienste weitergeben fortgesetzt, auch im Gefängnis »»»
In den Vereinigten Staaten bald beginnen wird ein neuer Prozess gegen einen ehemaligen CIA-Offizier Harold Nicholson.
• Russische Bürger für das Bestehen eingestuft Pentagon Karten inhaftiert »»»
Ein Bürger Russlands, Gennadi Sipachev bis vier Jahren wurde in einer Strafkolonie auf die Gebühren des Hochverrats verurteilt, berichtet Interfax.
• Liste der Verurteilten in die Heimat »»»
1.Aleksey Anichin (und Cyril Bild), stellvertretender Leiter des Innenministeriums, des Innenministeriums Chef Versicherung Versicherung Interior 2.
• Ehemalige Boeing-Ingenieur spionierte für 15 Jahre im Gefängnis »»»
Als ehemaliges Mitglied des Boeing, Rockwell International Donfan Chung (Dongfan Chung) verurteilt wurde zu 15 Jahren Gefängnis für Wirtschaftsspionage zu Gunsten von China.


Copyright © 2009
Новости Америки