Experte: Das Pentagon kann nicht widerlegen, dass die Türkei führt die Geschäfte mit IG

Heute, zu einem Sonderbriefing des Verteidigungsministeriums, die Journalisten wurden überzeugende Beweise, dass die Hauptabnehmer von Öl in den besetzten “islamischen Staat” der syrischen Hoheitsgebiet erzeugten präsentiert, ist die Türkei. Pentagon beeilte sich, mit einem verbalen Denial Position des Verteidigungsministeriums zu sprechen, trotz der Existenz von detaillierten Daten der Satellitenaufklärung. Der Historiker und Militärexperte Boris Yulin sagte, dass das Pentagon Dementis und wird nicht durch etwas anderes als laut Aussagen gesichert werden.

Während der heutigen Sonder Briefing, das russische Verteidigungsministerium Generalstabschef Hauptbetriebe Direktion Sergei Rudskoy sagte die Tanker “islamischen Staat” nach dem Überqueren der türkisch-syrischen Grenze liefert Öl zu den türkischen Häfen, wo sie für die Verarbeitung in Drittländer geschickt wird. Bericht der höheren Ränge der Streitkräfte wurde von Satellitenbildern, wo ein Konvoi von Lastwagen mit Öl aus dem Gebiet der “islamischen Staat” in der Türkei geschickt gesichert wurden.
US Verteidigungsministeriums bald bekannt gegeben, dass keine Daten über die Beteiligung der Türkei an illegalen Öl ergriff IG Militanten im Irak und in Syrien.
“Wir lehnen den Vorschlag, dass die türkische Regierung ist im Bunde mit der IG, um Öl zu schmuggeln Wir haben keine Beweise gesehen, um diese Gebühren zu unterstützen.” - Führt die RIA Novosti Kommentar an den Pressedienst des Pentagon Elissa Smith.
Militärexperte und Historiker Boris Yulin sagte RT, das Pentagon ist unwahrscheinlich, dass das Gegenteil Sicherung ihrer Aussagen keine wesentlichen Beweisen.
“Das Pentagon sagt gerne, auch die amerikanische Außenministerium sagt gerne, dass er die Informationen, aber die Beweise, die sie in der Regel nie führen, & lt; … & gt; Sie sagten, dass es Beweise für Malaysian Boeing und durch Bombenangriffe in Syrien”, - erklärte er Yulin.
Der Experte glaubt, dass der Kommentar des Pentagon ist nur Routine Aussage erinnert, dass die Türkei nach wie vor ein Verbündeter der USA, der NATO und syrischen Koalition.
“Sie tun, als ob der gemeinsamen Kampf, und wenn wir erkennen, dass die Türkei kauft Rohöl aus der IG und Finanzierung des Terrorismus stellt sich heraus, dass die Vereinigten Staaten haben, gegen ihre eigenen Verbündeten zu nehmen,” - sagte der Yulin.
Er fügte hinzu, dass die Amerikaner wäre schwer, die Tatsache, dass der Zugang zu den Informationsaustausch im Rahmen der NATO, sie wissen nicht, was ihre Verbündeten in der Region, wo die Vereinigten Staaten führt die Kämpfe zu rechtfertigen.

3 December 2015

Bc US: S-400 nicht verhindern, dass die US Air Force, um den Betrieb in Syrien weiter
Das Pentagon hat $ 150 Millionen ausgegeben, um die Luxus-Villen für ihre Mitarbeiter in Afghanistan zu gewährleisten

• Experte: US reizen die Zusammenarbeit der Türkei mit Russland »»»
Warenumsatz zwischen Russland und der Türkei hat sich nach der Einführung der russischen Seite des Embargos für die Einfuhr von Agrarprodukten aus dem Westen zu.
• Obama in Gesetz unterzeichnet und Ausbildung die Bewaffnung der syrischen Opposition »»»
Präsident Barack Obama unterzeichnete ein Gesetz, das amerikanische Militär zu trainieren und auszurüsten bewaffnete Männer "moderate" der syrischen Opposition, berichtet die Associated Press.
• Türkei droht USA mit Verschlechterung der Beziehungen wegen Gülen »»»
Türkisch-amerikanischen Beziehungen leiden würde, wenn die Vereinigten Staaten islamischen Ankara Prediger Fethullah Gülen auszuliefern abgelehnt.
• Das Außenministerium konnte die "unbequemen" Kurdenfrage Erdogans Wahl zwischen Ankara und der kurdischen Opposition im Nahen Osten nicht antworten »»»
US-Außenamtssprecher John Kirby während der regulären Einweisung Minister nicht die Frage nach den Worten des türkischen Präsidenten Erdogan antworten konnte.
• Verteidigungsministerium: Es scheint, dass die Position von Objekten Terroristen in Syrien ist die bewachten Staatsgeheimnis US »»»
Russische Verteidigungsministerium kommentiert die Aussage des stellvertretenden Außenminister Victoria Nuland.


Copyright © 2009
Новости Америки