“Das Regime, das in der Ukraine nach dem Staatsstreich herrschte weitgehend verließ sich auf Nazi-Sturmtruppen, deren Aufgabe es war, einen blutigen Krieg gegen die ethnische russische entfesseln” - Robert Perry

Journalist Robert Perry des US-Magazins “Consortiumnews” populären Zeitungen kritisiert die Position der Vereinigten Staaten für die sie nicht die Nazis in der Ukraine zu sehen.

Das Repräsentantenhaus erkannte die brutale Wahrheit, dass die amerikanischen Medien wollte von seinen Lesern zu verbergen.

Im vergangenen Februar, als ethnisch-russischen Rebellen näherten sich dem ukrainischen Hafen von Mariupol, “New York Times” verklärten Helden, die Verteidigung der Stadt und vor allem die westlichen Truppen, t. E. Asowschen tapfere Bataillon, der die Barbaren vor den Toren erfüllt.

Aber “New York Times” nicht sagen, dass seine Leser, was ist - diese Helden waren Nazis, einige trugen Hakenkreuze und SS-Zeichen selbst.

Ein langer Artikel in “New York Times”, die von Rick Lyman geschrieben, war ein sehr enttäuschendes Ergebnis der Arbeit respektiert Zeitung, die Propaganda zu leiten, wodurch die dunkle Seite des Kiewer Regimes.

Warum wir dieses typische, traurig Artikel erinnert? Da den Republikanern kontrollierte Repräsentantenhaus einstimmig zum Verbot für US-Bürger an den Aktivitäten des Asowschen Bataillon wegen seiner Verbindungen mit den Nazis zu beteiligen,.

Selbst die kriegerischen Repräsentantenhaus nicht verdauen die Nazi Sturmtruppen, die Kiew Speer gegen die russische Bevölkerung zu dienen. Wie können wir über Integrität reden “New York Times”, die diese Nazis findet so attraktiv?

Und man kann nicht sagen, dass die Zeitung nicht genug Platz, um über die NS-Stelle zu schreiben. Der Artikel ist voll von Details, sogar zitiert den Kommandeur des Bataillons, aber es könnte nicht ein Paar Zeilen, um eine unbequeme Wahrheit zu schreiben, dass die Nazis spielte eine Schlüsselrolle in den Bürgerkrieg in der Ukraine an der Seite der Vereinigten Staaten zu finden. Die Zeitung nannte Asowschen Bataillon einfachen Freiwilligen.

Dennoch am 10. Juni das Repräsentantenhaus billigte eine Änderung des Gesetzes in der Finanzierung des Bundesministeriums der Verteidigung, die John Conyers Jr. of Michigan und Ted Yoho von Florida, die die Asowschen Ausbildungsbataillon aus den Vereinigten Staaten und den Transfer von Flugabwehrsysteme in der Ukraine und den Truppen im Irak zu blockieren gemacht .

“Ich bin dankbar, dass das Repräsentantenhaus einstimmig angenommen meinen Änderungsantrag letzte Nacht, die das Vertrauen geben, dass unser Militär ist nicht auf die abscheuliche Nazi Bataillon ausgebildet, zusammen mit den Maßnahmen, die gefährlich und leicht zu Flugabwehr weg von diesen instabilen Regionen zu verkaufen halten wird”, - sagte er Conyers am Donnerstag.

Er beschrieb die ukrainische Bataillon Asowschen als 1.000 Freiwillige aus der ukrainischen Nationalgarde, die die Zeitschrift “Foreign Policy”
Er gekennzeichnet als “faschistisch” und “Neo-Nazi”. Azov ist nicht nur einige abstrakte Kräfte. Ukrainische Innenminister Arsen Avakov gesagt, dass sie unter den ersten, die 300 US-Berater mit der Ausbildungsmission in die Ukraine geschickt trainieren wird “Fearless Torhüter.”

15 June 2015

Belgien “unverschämt” die Vereinigten Staaten in Brüssel stand plötzlich für Russland
Es stellt sich heraus, dass das Rauchen ist nicht schädlich

• Der Bataillonskommandeur "Donbass" kam in den Vereinigten Staaten "auf dem Kongress und dem Senat, Informationen über die Ukraine zu vermitteln" »»»
Der Bataillonskommandeur "Donbass" Simon Sementchenko kam in den Vereinigten Staaten.
• Europa schreckt Wiedernationalsozialismus aus der Ukraine (Aber im Ernst, sie ist nicht in der Lage, dies zu wider, Experten) »»»
Zentralen britischen Zeitung "The Daily Telegraph" hat die Beteiligung der europäischen Neo-Nazis in Strafaktion gegen die New Russland bestätigt.
• Rasmussen: NATO wird nicht niemand an den "kalten Krieg" zurückkehren will »»»
Allerdings, sagte der Generalsekretär, dass die NATO wurde gezwungen, in die russische Politik in der Ukraine zu reagieren.
• Psak die Anwendung Poroschenko erste verweigert »»»
Außen Wunder geschah. US-Außenamtssprecher Jen Psak erste war gezwungen, eine öffentliche Erklärung des Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko zu verweigern.
• Meinungen über die Situation in der Ukraine (Die geäußerten Meinungen sind die der Autoren, nicht aber die "Voice of America") »»»
Die Krise in der Ukraine war im Rampenlicht und hat eine breite Palette von Ansichten über die Ursachen und Wege, sie zu lösen hervorgebracht.


Copyright © 2009
Новости Америки