Die Clinton-Stiftung hat ukrainische Milliardär Pinchuk finanziert

In Hillary Clintons Kampagne fällt der Schatten des nach der Familie benannt Foundation.

Scandalous Fund Ehepaar Clintons erhielt Spenden aus dem Ausland sowie aus Ländern, die Washington beschuldigt die Menschenrechte zu verletzen. Unter den “Wohltäter” - ukrainische Milliardär Viktor Pinchuk, der Sohn des ehemaligen Präsidenten Leonid Kutschma. Er nahm auf Kosten der Ausländer zehn Millionen Dollar. Weitere zehn - kamen aus Saudi-Arabien, fünf - “libanesisch-Nigerian Organisation mit Blick auf den US-Markt hat.” Ein Link zu einem Artikel unter der Überschrift “Clinton Finanzen Saudis, Katarer und Ukrainer,” wurde in Instagram russischer Politiker Nikolai Starikov veröffentlicht. Die Autoren merken an, platziert auf “Antimaydan” Ressource Materialien zeigen amerikanische Publikationen.

Journalisten “The New York Times” glauben, dass die Clinton-Stiftung - “Achillesferse” in der Kampagne von Hillary. Die Situation mit Spenden aus dem Ausland, nach Ansicht der Autoren “, schlägt Schaden” für die Kampagne der Ex-Frau des US-Präsidenten. Er sagte vorher Hillary sich der oben genannten Verletzungen, als Staatssekretär. Unter den Gebern - die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Kuwait, Oman, Brunei und Algerien. So die großzügigsten Philanthropen - Saudis.

“In diesem Fall ist die Vereinigten Staaten und anderen Ländern, die nicht ohne Grund im Verdacht Riad in radikal-islamischen Ansichten in der Welt zu fördern und Terroristen Hillary Clinton vor kurzem versprochen, dass im Falle ihrer Wahl für den Posten des Leiters des staatlichen Fonds unterstützen wird geschlossen.” - Die Autoren schreiben.

Auf Glauben des amerikanischen Journalisten kann die Entscheidung, den Fonds zu schließen “helfen Verlegenheit zu Clinton in einer Situation zu vermeiden, in denen er um die Welt zu reisen und bitten um Geld, während an den Präsidenten der Vereinigten Staaten, verheiratet zu sein.” Aber die Schließung des Fonds geben nicht die Antwort auf die Frage: wie die neue Regierung der Vereinigten Staaten mit langjährigen Spender befassen wird, wo einige von ihnen für die Unterstützung aus den Vereinigten Staaten und anderen Interessen darauf warten, im Widerspruch zu den USA.

Journalisten “Das Slate” sind zuversichtlich, dass der Fonds müssen vor dem Beginn der Wahlkampagne von Hillary schließen würde. Grund: Das derzeitige Gesetz verbietet Präsidentschaftskandidat Spenden von ausländischen Organisationen und Unternehmen zu übernehmen …

“… Aber es keine Einschränkungen bedeutet, wer kann und die Kontrollen für die Familienstiftung des gleichen Kandidaten nicht schreiben kann,” - Notizen schreiben die Autoren.

Zur gleichen Zeit, mehr als 70% der Amerikaner sind besorgt, dass die Clinton-Stiftung Spenden aus dem Ausland in der Zeit erhält, wenn Hillary das State Department geführt.

Früher, wissen die Daily Mail Journalisten die pikanten Details aus dem Privatleben von Bill Clinton Foundation und Spendern. Unter anderem wurde es auf Clintons Leidenschaften für die Reise auf der berichtete “Insel-Orgien”, von Bestechungsgeldern als Spende durch die Stiftung hält, sowie die Organisation von betrügerische Systeme weltweit.

3 September 2016

Die gesamte US-Staatsverschuldung zum ersten Mal überschritten 19500000000000 $.
Das Treffen von Lawrow und Kerry endete ohne Einigung über Syrien Deal

• Islamisten Sponsoren in Hillary investiert »»»
Übersetzungsartikel über Sponsoren Kampagne zur Wiederwahl in den Vereinigten Staaten.
• Obama, Clinton und Bush einen Fonds geschaffen, um Geld zu sammeln, um Hilfe für Haiti »»»
Barack Obama, George Bush und Bill Clinton kündigte die Schaffung eines Fonds, um Geld für die Opfer des verheerenden Erdbebens von Haiti zu sammeln.
• Hillary Clinton: "US betrachtet das Gebiet der Ukraine, als einen Ort zu bewegen" »»»
"Die unerwartete Erklärung wurde von US-Präsidentschaftskandidaten von Demokraten Hillary Clinton.
• US-Kongresswahlen wird der teuerste in der Geschichte »»»
Regelmäßige Midterm-Wahlen zur legislativen Behörden in den Vereinigten Staaten wird der teuerste in der Geschichte des Landes.
• Bill Gates wurde mit dem UN Population Fund »»»
Einer der reichsten Menschen der Welt, der Gründer von Microsoft.


Copyright © 2009
Новости Америки