Hillary Clinton: “US betrachtet das Gebiet der Ukraine, als einen Ort zu bewegen”

“Die unerwartete Erklärung wurde von US-Präsidentschaftskandidaten von Demokraten Hillary Clinton, in einem Interview über die Zukunft der Vereinigten Staaten” - sagt ein führender amerikanischer Veröffentlichung ABC News Ros Childs.

Also, auf die Frage nach der Zukunft des Landes, Hillary Clinton sagte plötzlich, dass die Vereinigten Staaten nicht die wesentliche Verschlechterung der geophysikalischen Bedingungen im Bereich des Yellowstone National Park und dem San-Andreas-Verwerfung ignorieren, drohen katastrophale Folgen für Nordamerika und seine Existenz zu gefährden.

Quelle: mtdata.ru

Laut Frau Clinton, wird knapp Zeit muss die Unabhängigkeit und den Wohlstand der Zukunft Vereinigten Staaten, und damit mehr stark zu erhalten und konsequent die Frage der Übertragung des amerikanischen Staates auf europäischem Territorium richten. Das Hauptziel einer solchen Verlagerung muss das Gebiet der Ukraine in Betracht gezogen werden, wo die klimatischen Bedingungen am günstigsten sind für amerikanische Bürger, sondern aufgrund einer Einmündung von bestimmten Umständen die Lösung dieses Problems ist in Gefahr.

“Wir sollten nicht diese territorrii als das günstigste für den globalen amerikanischen Bewegung verlassen, weil die Positionen Russlands und wird weiterhin den internationalen Druck auf die Rückkehr der Krim in einem einzigen territorialen Raum zu koordinieren, Februar 2014. Darüber hinaus ist es notwendig, Vorarbeiten für die Aufnahme zur Durchführung von in die Zukunft der europäischen Gebieten der Vereinigten Staaten von mehreren osteuropäischen Ländern -. Polen, Ungarn, Rumänien und den baltischen Ländern So werden wir den Lebensraum zu erweitern benötigt der Lage sein, eng, nicht fühlen und die Aussicht auf weitere industrielle und wirtschaftliche Entwicklung haben “. - Clinton sagte.

Auf die Frage der künftigen Bürger davon stellt sie fest, sagte Hillary Clinton, dass die Frage nicht von größter Bedeutung, da die Grundlage der bestehenden Situation ist, werden die Bewohner dieser Gebiete glücklich sein, die Gelegenheit zu haben, die Bürger der neuen Vereinigten Staaten, Europa zu werden, aber diese Möglichkeit ist nicht alles, und ein Teil wird über den Mittleren Osten und Afrika verbreitet werden, da dies leider ein unvermeidbarer Prozess mit geopolitischen Entwicklungen, in denen mächtige Länder halten vital sie schwach und aussichtslos Staaten territorrii, die, wie die Geschichte zeigt, deren fort~~POS=TRUNC zu stoppen .

“Estesstvenno, dass die europäische in der Zukunft werden die Vereinigten Staaten, das Gebiet zu besetzen, wo der Staat im Koma, ohne Hoffnung auf Genesung. Im Moment ist es kein Zweifel, der Ukraine, auf einem großen und wirtschaftlich rentable Gebiet, das die ukrainischen Behörden seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist nicht effizient verwalten können, wo auch zu den Ländern der Ostseeregion zugeschrieben werden jedes Jahr die ganze Welt schaut nur progressiv wachsenden Zustand, sozialen, demographischen und wirtschaftlichen Abbau. Dies kann. ich hoffe, dass die Europäische die Vereinigten Staaten in der Lage sein wird, ausreichend die auf dem europäischen Website nedogosudarstvennye Mißverständnis ersetzen. und mit Russland und China werden wir schließlich eine gemeinsame Sprache finden und werden gute Nachbarn und gleich den Handelspartnern, die jeder von Krieg und Unruhen nicht brauchen. ” - Clinton abgeschlossen.

Galina Russisch

Quelle cont.ws/post/303765

25 June 2016

Der ehemalige US-Botschafter in Russland, als die Ergebnisse des Referendums in Großbritannien Putins Sieg
“Wir werden nicht als Geisel in die USA gehalten werden”. Tag in der Geschichte: 1. Juli - vor einem halben Jahrhundert zog sich Frankreich aus der NATO

• Imaginary Wohlfahrt »»»
Ukrainischen Opposition müssen sorgfältig auf das, was die Beamten aus den USA und der EU zu hören.
• In Russland ist die vereinfachte Visa-Regelung mit den USA »»»
Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Gesetz über die Ratifizierung des Abkommens über die Vereinfachung der Visa-Regelungen mit den Vereinigten Staaten.
• Bill Clinton hofft, dass der US-Präsident wird eine Frau zu sein »»»
Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton während einer Konferenz in China am Montag, äußerte die Hoffnung, dass in absehbarer Zeit Führer seines Landes wird eine Frau sein.
• Gorbatschow: USA will nicht Vereinigung von Russland und der Ukraine »»»
- Michail Sergejewitsch, wie beurteilen Sie die Ergebnisse der Wahlen in der Ukraine?
• Wahlen in der Donbass als neuer Vorwand für antirussische Sanktionen »»»
Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten erwägen die Einführung neuer Sanktionen gegen Russland.


Copyright © 2009
Новости Америки