Efimova gewonnen Bad im 100 m Brust bei den Wettbewerben in Los Angeles, um den Abstand in 1 Minute zu überwinden, 6,30 Sekunden. Zuvor gewann sie auch ein Bad im 200 Meter Brust

Der viermalige Weltmeister, Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele in London, Russisch Julia Efimova gewann im Rennen um die 100 Meter bei den internationalen Wettbewerben in Los Angeles Brustschwimmen. Für sie waren diese Wettbewerbe die erste nach dem Entfernen der Disqualifikation für den Einsatz Meldonium. Efimova wanden den Abstand in 1 Minute, 6,30 Sekunden nur 0,6 Sekunden, um seine beste Zeit der Saison zu verlieren.

Schwimmen. Internationale Wettbewerbe. Los Angeles. Vereinigte Staaten

Frauen. Messing, 100 m

1. Yuliya Efimova (Russland) - 1.06,30

2. Fiona Doyl- 1.10,23

3. Kirsten Vos (USA) - 1.10,44

18 July 2016

Veranstaltungen in der Türkei ist superprovokatsiya. Fantasie über ein Thema Coup
Die Vereinigten Staaten Kern russischen Brennstoff (TVEL Unternehmen Rosatom unterzeichnet den ersten Vertrag für Kraftstoff für die US-Kernkraftwerke) zu kaufen begann

• Mitglied des Team USA Swimming hat beim Schwimmen in den VAE gestorben. Drei weitere wurden hospitalisiert »»»
American Schwimmerin, der Champion der USA Swimming Open Water Fran Crippen (Fran Crippen) während des Schwimmens bei 10 Kilometer bis zum Weltcup im Schwimmen in den VAE gestorben.
• Yulia Efimova erinnerte Amerikaner über auf Marihuana und Alkohol hinter dem Steuer des 22-Olympiasieger im Schwimmen zu fangen, das preisgekrönte Olympier in der Geschichte Michael Phelps »»»
Im Jahr 2009 stieß die US-Schwimmverband Phelps aus dem Wettbewerb für 3 Monate für die Verwendung von Marihuana.
• Russische Bobfahrer Subkow und Trunenkov gewann den Weltcup Bob zu zweit »»»
Am Samstagabend in Park City (USA) beim dritten Weltcup Bob und Skeleton Wettbewerbe beendete Bobfahrer zu zweit.
• US-amerikanischer Mathematiker konnte die Ungerechtigkeit Bußgeldern belegen »»»
Weniger als ein Jahr in Collier County, Florida, wurden 28 Tausend Treiber für das Fahren auf dem roten Licht einer Geldstrafe verurteilt.
• Russischen Läufer Lily gewann den Chicago-Marathon Shobuhova dritten Mal in Folge »»»
Russin Liliya Shobuhova am Sonntag zum dritten Mal in Folge gewann den Chicago-Marathon, immer der einzige Athlet auf diese Leistung, berichtet die Associated Press.


Copyright © 2009
Новости Америки