Die Qualität der Kameras in Handys ändern

Kalifornische Unternehmen InVisage Technologies, die sich mit Entwicklungen im Bereich der Fotosensoren, verspricht innerhalb von zwei Jahren auf die kommerzielle Phase der neuen Technologie zu bringen “quantum dots”. Es wird dazu beitragen, dass die Kameras in Mobiltelefonen eingebauten, oft eine bessere Qualität

22 March 2010

Der Führer des Ku-Klux-Klan sind nicht erlaubt, auf eine Jury dienen
Mars-Rover “Spirit” auf ein Rekordtief abgekühlt

»»»
In naher Zukunft Mapping-Anwendungen in Geräten von Apple hergestellt wurden, ist wahrscheinlich weit nach vorn Schritt.
• Wissenschaftler haben eine neue Methode zur Beurteilung der Qualität des Fussballs erfunden »»»
Diese Methode ist ähnlich der statistische Ansätze zur Kartierung mit Freunden in sozialen Netzwerken verwendet.
• In der Welt gibt es eine wachsende Bewegung zum Boykott chinesischer Waren aufgrund ihrer schlechten Qualität. Auch die Afrikaner nicht mit Produkten aus China verwenden »»»
Chinesische Produkte sind buchstäblich Angriff auf die Märkte aller Länder, große und kleine, zieht seine Billigkeit.
• Das Pentagon wird ein U-Bahn-Bomben-Roboter zu schaffen »»»
Agentur auf die Bedrohung durch Krieg (DTRA) des Ministeriums für Verteidigung kündigten ein Angebot zu entwerfen und zu entwickeln Roboter-U-Munition (Robotic U-Bahn-Munition, RUM).
• Interview mit dem Mann, der die Welt verändert. Erfinder des Mobiltelefons: "Wir wussten, dass eines Tages wird er in jeder werden" »»»
Martin Cooper und sein Team arbeiten an Motorola, haben vielleicht das einzige, was gebraucht und Geschäftsleute geschaffen, und Jugendliche - das Handy.


Copyright © 2009
Новости Америки