BP begann die Installation von Schutzmaßnahmen Siphon über die Ölpest

Spezialisten von BP in der Nacht am Freitag startete eine Operation zu installieren über dem Platz Lecks in den Golf von Schutzmaßnahmen Siphon für den teilweisen Evakuierung von Öl an die Oberfläche, berichtete die Associated Press zitiert eine Aussage des Kommandanten der United States Coast Guard, Admiral Ted Allen.
Underwater Robotics Unternehmen am Donnerstag in einer Tiefe von 1,5 tausend Meter geschnitten Coming Out der Notfallübung Rohr über dem Brunnen Blowout-Preventer (ein Gerät zur Abdichtung der Bohrlochkopf).
Im Moment BP begann die Installation vor Ort Schneiden der Siphon, der die zweite Phase der Operation, um das Austreten des Notfall-Pipeline blockieren. Wenn erfolgreichen Operationen Spezialisten können pumpen Öl und Gas auf der Oberfläche des Meeres Tanker befindet, sagt der Associated Press.
Dieser Vorgang ist dem geschäftsführenden Direktor von BP, Tony Hayward, am Donnerstag als “riskant”, aber “äußerst wichtig” zu stoppen Öl-Leckagen. US-Beamte zuvor gewarnt, dass die Ergebnisse von BP Operationen werden können, zumindest eine vorübergehende Erhöhung des Volumens der Öl fließt bei 20%.
Vertreter von BP noch nicht kommentiert den Beginn der zweiten Phase der Operation.
Kontrollierte BP Deepwater Horizon Plattform sank vor der Küste von Louisiana am 22. April nach einer 36-Stunden-Feuer, das nach einer gewaltigen Explosion folgte. Ölpest, die nach ihm begonnen hatte Schäden in Louisiana, Alabama, Mississippi und in der Region verursacht ökologische Katastrophe droht.
Letzte Woche, BP-Operationen für den Golf von Schwerindustrie Flüssigkeit in der Notfall-Loch zu weiterer Undichtheit von Rohstoffen zu verhindern ist fehlgeschlagen.
Die US-Regierung auf die vorangegangene Woche schätzte die Größe eines Lecks in der 12 bis 19.000 Barrel pro Tag.
Der Zwischenfall im Golf von Mexiko wurde zum größten Ölunfall in den USA, die Größenordnung von denen die Auswirkungen der Untergang des Öltankers “Exxon Valdez vor Alaska im Jahr 1989 überschritten. Dann, aus geschrumpften gestrandetes Schiff verschüttet fast 260.000 Barrel Öl.

4 June 2010

Die Regierung von Japan ist zurückgetreten
Der Chef von Microsofts Steve Ballmer: “Wir verpassten einen ganzen Zyklus der Software-Entwicklung. Zur gleichen Zeit, guten Job Apple und Google Android ein echter Konkurrent geworden”

• Im Golf von Mexiko Öl-Hebebühne Grundstein dies führte zu Austreten von Öl »»»
Tugboat Dienstag gebürstet Design eines der verlassene Ölquellen, wodurch das Austreten von Öl in den Norden des Ortes in den Golf von Mexiko.
• US-Experten: Ölverschmutzung in der "alten" Golf von Mexiko ist fast doppelt so viel wie es war als »»»
Spezialisten der US-Regierung fast das Doppelte der Beurteilung der Ölpest im Golf von Mexiko und British Petroleum (BP) Pläne Montag beginnen, um das Öl fließt aus der beschädigten Brunnen brennen.
• In Alaska, der Unfall ereignet hat und ein großer Ölteppich, einer der Eigentümer der Autobahn BP »»»
Im Bereich der großen Pipeline in Alaska Unfall ereignete sich, was zu Leckagen aus einem Vorratsbehälter von Tausenden von Barrel Öl.
• In den Vereinigten Staaten zu den Stränden von Miami näherte Ölpest die Größe von Jamaika »»»
Ölteppich auf der Oberfläche des Golfs von Mexiko aus der jüngsten Explosion der Bohrinsel Deepwater Horizon.
• Im Golf von Mexiko begann das Schiff zu verbrennen, Aufnahme von Öl »»»
Das Schiff, das Sammeln Öl in den Golf von Mexiko, kam es zu einem Feuer.


Copyright © 2009
Новости Америки