Die Medien in den letzten 5 Tagen 2015 amerikanische Polizei erschossen 20 Menschen

WASHINGTON, 7. Januar. / Korrespondent. Anton Exzentriker TASS /. Im Laufe der letzten 5 Tage im letzten Jahr, wurde US-Polizisten, die im Dienst waren, tot mehr als 20 Menschen erschossen. Dies ergibt sich aus der am Mittwoch, der Washington Post veröffentlichten Daten.

“Im Jahr 2015 erschossen, 986 Menschen, mehr als das Doppelte des durchschnittlichen, jährlich von der Federal Bureau of Investigation (FBI) in den letzten 10 Jahren veröffentlicht, der Polizei” - so der Artikel.

Im Laufe des Jahres Edition überwacht alle Fälle von Mord als Folge der Gebrauch von Schusswaffen durch Vollzugsbeamte. Seine Daten werden auf der Basis, insbesondere, Polizeiberichte, Gerichtsakten und Erkenntnisse der Pathologen, die die Journalisten untersucht.

27. Dezember Die Zeitung veröffentlichte einen ähnlichen Bericht, der zeigte, dass durch Polizeikugeln getötet 965 Personen.

Nach den Ergebnissen des investigativen Journalismus, im Jahr 2015 die überwiegende Mehrheit der Opfer von Polizei mit Waffen, während die Hälfte der Getöteten waren weiß. Aber basierend auf den Mord an der lokalen Bevölkerung des schwarzen Bewohner von Vollzugsbeamten treten dreimal häufiger als Weiße. Zur gleichen Zeit 40% der Gesamtzahl der unbewaffnete Personen, die die Polizisten erschossen, Schwarze machen. Ein Viertel der Toten waren Zeichen offener Geisteskrankheit.

Washington Post Dezember als “der tödlichste Monat des letzten Jahres” - 88 Kills als Folge der Strafverfolgung Schusswaffen. Nur ein Staat - Rhode Island - war nicht ein ähnlicher Fall. Nach Angaben der Zeitung, die Vorfälle, die massiven Proteste verursacht in vielen Teilen des Landes -, weniger als 4% der Gesamtzahl der Fälle der Strafverfolgungsbehörden von Schusswaffen Todesfällen - vor allem, wenn weiße Polizeiunbewaffneten Afro-Amerikanischer getötet.

Die bekanntesten Fälle der Verwendung von Waffen von der Polizei US

Eines der berühmtesten Beispiele ist im August 2014 begangen zu töten in der Stadt von Ferguson (Missouri), eine unbewaffnete 18-jährige Afro-Amerikaner Michael Brown. Er wurde von einem weißen Polizisten Darren Wilson erschossen. Nach, dass gefegt bundesweiten Massenproteste, die manchmal in die Unruhen entwickelt.

Die Zeitung, wie viele Menschenrechtsorganisationen in den USA, glaubt, dass der Gebrauch von Schusswaffen durch die Polizei war nicht immer gerechtfertigt. Zuerst von allen, es bezieht sich auf Situationen, in denen die Wachen das Feuer auf diejenigen, die von ihnen zu fliehen versuchten, oft in der Hitze der Leidenschaft, oder psychisch labile Menschen. “Washington Post”, sagte, dass die Situation sollte strengere Regeln für den Gebrauch von Schusswaffen zu beheben, dass die Verwaltung der US Strafverfolgungsbehörden versuchen nun, in die Praxis die tägliche Arbeit ihrer Untergebenen gestellt.

7 January 2016

Obama begann zu weinen, kündigt Verschärfung Kontrolle über Waffenlieferungen an die USA
Das Weiße Haus hat die Geheimhaltung der Feststellung, Clinton über “enormes Potenzial” von Putin

• In Arizona, Polizei fälschlicherweise eines afroamerikanischen erschossen »»»
In der US-Stadt Phoenix (Arizona) Polizei erschoss einen unbewaffneten 34-jährigen schwarzen Mann Rumeyna Brisbona, verwechselt ihn für einen Drogendealer.
• Obama hat vorgeschlagen, die Regeln fest, durch die Amerikaner erwerben Waffen »»»
Präsident Barack Obama hat für eine erneute Diskussion über Waffenkontrolle
• POLIZEI [gestritten] erschossen einen unbewaffneten Studenten »»»
Die Polizei in der US-Stadt San Antonio (Texas) erschossen einen unbewaffneten Studenten.
• "Offiziere Russlands", fragt Innenministeriums an die Mitarbeiter, wie man nicht mit den Demonstranten umzugehen, das Beispiel der negativen Erfahrungen der amerikanischen Polizeiaktionen während der Unruhen in Ferguson trainieren »»»
Russischen Innenministeriums aufgefordert, die negativen Erfahrungen der amerikanischen Polizeiaktionen während der Unruhen in Ferguson (Missouri.
• In den USA inhaftierten Täter griffen die Polizei in der Nachahmung Rambo »»»
Im US-Bundesstaat Pennsylvania festgenommen einer der gefährlichsten Verbrecher des Landes.


Copyright © 2009
Новости Америки