TriVest: der Ölpreis wird schneller, als Sie denken steigen. Es passiert immer

Derzeit ist der Ölmarkt von Panik geprägt, aber viele Leute vergessen, dass hinter starken Zusammenbruch der Preise für das schwarze Gold wurde bald von einem mächtigen Aufschwung gefolgt. Unserer Meinung nach ist die Hauptursache der derzeitigen Abwärtstrend, dass nach der Krise 2008 in den USA startete ein Programm der quantitativen Lockerung, während die Zinsen auf Null reduziert, was zu lokalen Schiefer Unternehmen haben eine große Anzahl von billigem Kapital, und sofort in seine Arbeit ins Leben gerufen. Dies führte zu einer Steigerung der Versorgungs 4 Millionen Barrel pro Tag zu einer Zeit, wenn sie keinen Bedarf hatten. Mit Blick auf diese, Saudi-Arabien und die OPEC-Partnern die Geduld verloren und begann zu kämpfen, um seinen Marktanteil zu erhalten, indem die Angebote von weiteren 1,5 Millionen Barrel pro Tag in der Zeit von Mitte 2014 bis Mitte 2015. Die Preise haben schnell reagiert, um die Erhöhung der Unwucht und zusammenbrach, noch bevor die Nachricht von der Rückkehr auf den Markt von Iran. Allerdings wird diese Situation nicht ewig dauern.

Spezifität von Schieferbrunnen ist, dass für das erste Jahr oder zwei, die maximale Menge an Öl, dann das Produktionsvolumen sinkt um 75-80% geben sie dann bei diesen niedrigen Niveau stabilisieren. Sie erfordern ständige Bohren und Wiederanlage große Mengen an Kapital, um die gleiche Menge der Produktion zu sparen, geschweige denn, sie zu erhöhen. Nach unseren Berechnungen, bei einem Ölpreis von 50 $ US-Hersteller haben ca. 80% der Einnahmen für den Schuldendienst, und jetzt, wenn Öl unter 30 $ gehandelt, noch schlimmer wurde die Situation. Drastisch reduziert die Anzahl der Bohrinseln, und wenn wir endlich die verzögerte Wirkung dieser Entwicklungen wird der Rückgang in der Produktion und der Skala viele überraschen. Dann können Sie wenig tun, um schnell zu erhöhen Produktionsvolumen angesichts der massiven Entlassungen und schnell verschleißt das Gerät.

- Für den Rückgang der Ölpreise um 79% in den Jahren 2008-2009, gefolgt von einem Anstieg von 274%;

- Der Rückgang der Ölpreise um 59% im Zeitraum 1996-1998 war von einem Anstieg von 244%, gefolgt;

- Der Rückgang der Ölpreise um 66% in 1990-1993 war von einem Anstieg von 90%, gefolgt, und

- Der Rückgang der Ölpreise um 62% in 1985 bis 1986 war von einem Anstieg von 273% gefolgt.

Hinweis. ProFinance.ru: TriVest Wealth Counsel - eine private Investmentgesellschaft in Alberta, Kanada.

19 January 2016

Der Gründer von SpaceX ein Video gepostet erfolglosen Anlegestelle der Falcon 9
Litauen plötzlich entdeckt, dass der amerikanische Gas es nicht passt

• Die Anzahl der Arbeitsölplattformen in den USA verringerte sich im Rekordtempo »»»
Amerikanischen Ölproduzenten reduzieren die Anzahl der Betriebsplattformen für die Ölförderung unter sinkenden Ölpreise, sagte am Freitag Agentur Bloomberg.
• US Department of Energy - Der Rückgang der Ölschieferproduktion wird den Ölpreis auf $ 59 / bbl zu erhöhen »»»
Reduzierung der Ölschieferabbau führt zu einer Erhöhung der Ölpreise auf das Niveau von 59 Dollar / Barrel führen.
• USA: Der Ölpreis könnte auf 50 Dollar pro Barrel fallen »»»
NEW YORK, 18. November - Prime. Die weltweiten Ölpreise könnten um $ 50 pro Barrel fallen.
• Bloomberg prognostiziert den Anstieg der Ölpreise zu $ ​​100 »»»
Die Ölpreise in naher Zukunft auf das Niveau von 100 $ je Barrel zurück, da die Nachfrage nach Kraftstoff wird unweigerlich wachsen.
• Der Zusammenbruch der Öl wird eine Reihe von Insolvenzen in den Vereinigten Staaten führen »»»
Auf dem Ölmarkt begann eine neue Etappe Zusammenbruch der Preise.


Copyright © 2009
Новости Америки