Der Sohn von US-Vizepräsident verweigert die Online-Konto für den Ehebruch, gehackt

Skandale im Zusammenhang Einbruch Portal Ashley Madison, für Singles Ehebrecher ausgelegt scheinen erst am Anfang. In den Händen von unbekannten Hackern hat Informationen über 37 Millionen Nutzern der Ressource und diese Informationen wurden unter dem Konto, das dem Sohn von Vizepräsident Joseph Biden gehören, gefunden. Wie von CNN berichtet, hat Hunter Biden diese Berichte verweigert.

Sohn von Vizepräsident betonte: “Ich bin mir sicher, dass das Konto in Frage, nicht meine es war eindeutig von jemandem ohne mein Wissen in Ordnung gebracht, und ich selbst erfuhr es nur aus den Medien.”.

Konto Hunter Biden wurde unter anderem festgestellt, für Ashley Madison, namens Robert Biden registriert. Es ist erwähnenswert, dass der vollständige Name der Sohn des Vizepräsidenten - Robert Hunter Biden. Doch im Zusammenhang der Hauptverdacht auf den E-Mail-Adresse, die auf dem Konto registriert ist.

Es wurde im Jahr 2014 registriert. Sam Hunter Biden betonte, dass aufgehört, diese E-Mail-Adresse, da vermutet wird, dass sie gestohlen werden kann. Son der Politik erklärt, dass das Ziel dieser Kampagne - seinen Ruf zu schwärzen, obwohl die spezifische Interesse an den Menschen, die er nicht zu nennen.

Beachten Sie, dass US-Vizepräsident Joe Biden konnte den Kampf um die Präsidentschaft der Demokratischen Partei beizutreten. Während des Treffens im Weißen Haus, im August letzten Jahres 24, die aktuelle US-Präsident Barack Obama hat “gesegnet” 72-jährige Biden, und machte deutlich, dass es nicht gegen die mögliche Nominierung.

Wie für das Hacken der Website Ashley Madison, das heißt, die Annahme, dass aus diesem Grund zwei Menschen, die ein Kundenportal, beging Selbstmord gewesen sein kann. Die Strafverfolgungsbehörden in Kanada zu denken, dass ein solcher Schritt, den sie gelöst werden könnten, auch aufgrund der Tatsache, dass Hacker die persönlichen Daten von der Client-Ressource freigegeben.

19. August wurde bekannt, dass die Web veröffentlichten Daten von der Website Ashley Madison, von Hackern im späten Juli gestohlen. Kriminellen stahlen Kundendaten im Juli und drohte ihnen, wenn die Ressource veröffentlichen, sich als Standort für den Ehebruch zu positionieren, ihre Arbeit nicht zu stoppen. Archivgröße von 9,7 GB enthalten, Benutzernamen und Kennwörter sowie die Namen und Adressen von Millionen von Nutzern. Darüber hinaus in der veröffentlichten Datenbank enthält die Zahlung der Geschichte auf den Karten der Kunden seit 2007.

US-Medien berichteten, dass dieses Portal gibt Tausende von Staatsbediensteten. Laut einer Quelle von The Washington Examiner, unterzeichnet Online 44 Personen auf, die Vorteile einer elektronischen Mailbox WhiteHouse.gov. Schirmherren des skandalösen Portal ist 33 und State Department Beamten, der die entsprechenden Mail-Server verwendet. Unter anderen Agenturen Portal vergibt 104 Vertreter des Ministeriums of Veterans Affairs, 88 des Federal Bureau of Prisons, 52 - den Postdienst des Landes und 45 des Ministeriums für Nationale Sicherheit. Insgesamt verzeichnete die Website mehr als 15 Millionen Nutzer von Computern auf die militärischen und Regierungsbehörden gehören.

26 August 2015

RKS: Russland fand ein Ersatz für die amerikanische Elektronik von Satelliten
Vater des ermordeten US-Journalist zu arbeiten beabsichtigt, Gesetze zu ändern,

• Biden sagte, dass er nicht für das Präsidentenamt der Vereinigten Staaten im Jahr 2016 wegen des Todes seines Sohnes laufen »»»
US-Vizepräsident Joe Biden kündigte an, dass er nicht im Kampf für das höchste Amt im Jahr 2016 beizutreten.
• Zwei Russen haben 20 Jahre für Internet-Betrug in den USA »»»
Das Gericht erkannte die Oklahoma zwei Russen von Internet-Betrug verurteilt, berichtet The Register.
• US-Vizepräsident verlangt, dass die ukrainischen Behörden auf die besonderen Kräfte von den Straßen von Kiew entfernen »»»
US-Vizepräsident Joe Biden, in einem Telefongespräch gefordert, dass Präsident Viktor Janukowitsch auf Kommandos von den Straßen der ukrainischen Hauptstadt zu entfernen, sagte das Weiße Haus.
• Community-Webportal Youtube kann "vertuschen" die Gesichter der Menschen in ihren Videos »»»
Video “YouTube” hat seine Nutzer mit einem Service, der sie anonym bleiben können zur Verfügung gestellt.
• Anonym gehackt der Website Baptist Church Westboro Baptist Church (WBC) in einer Live-Talkshow auf Radio »»»
In der Mitte ein Gespräch der Aktivist Anonym hat erklärt, ein religiöser Fanatiker, die ihre Website westborobaptistchurch.


Copyright © 2009
Новости Америки